Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Alles drehte sich um Golf 1

Treffen auf dem Schützenplatz Alles drehte sich um Golf 1

Tag 2 beim Golf-1-Treffen auf dem Vorsfelder Schützenplatz. Viele Golf-1-Fahrer zeigten am Samstag ihre Schmuckstücke, außerdem gab es einen Teilemarkt.

Voriger Artikel
Bürger und Ortsrat ärgern sich über Flickwerk
Nächster Artikel
Vorsfelde: Stadt erklärt die „Erhaltungsmaßnahmen“

Großes Treffen in Vorsfelde: Mitglieder der 1. Original Golf-1-Interessengemeinschaft trafen sich auf dem Vorsfelder Schützenplatz. Es gab auch einen Teilemarkt.
 

Quelle: Britta Schulze

Vorsfelde.  Zum 19. Mal trafen sich die Mitglieder der 1. Original Golf-1-Interessengemeinschaft in Wolfsburg. Am Vorsfelder Schützenplatz gab es Samstag den Golf 1 und weitere Highlights zu bestaunen.

Vorsitzender Jan-Hendrik Linnenkamp hatte den Durchblick. „Wir haben 250 Mitglieder, die meisten sind aus Deutschland, 50 Personen kommen aus Polen, Liechtenstein, den Niederlande, Dänemark und der Schweiz.“

Poliert, gewienert und herausgeputzt standen die Golf 1 Wagen, gebaut von 1974 bis 1983, in allen Farben auf dem Gelände. Für Linnenkamp war das Auto schon in der Kindheit ein Thema und so ist es geblieben. In marinogelb glänzte sein Golf in der Sonne, verziert mit einem Klopapierhut auf der Ablage. „Wir vermitteln auch Autos aus Erbschaften. Die gepflegten Wagen kommen in neue gute Hände, dafür sorgen wir.“

Eine Besonderheit auf dem Treffen war der Rechtslenker aus Südafrika. Als so genanntes Umzugsgut (man muss ein halbes Jahr in Südafrika gelebt haben) durfte der rechtsgelenkte Golf in Deutschland zugelassen werden. Ebenso ein Augenschmaus der „Nasenbär“, ein VW 412 Baujahr 1973. „Der Wagen ist Luft gekühlt, er hat den Motor hinten“, sagte Besitzer Thomas Möller. Einige Wohnwagen und Zelte standen nebenan auf der Wiese und verbreiteten Campingplatz-Stimmung. „Ich bin zum ersten Mal mit dabei. Mein Freund und ich schlafen in dem kleinen Wohnwagen aus den 60er Jahren“, sagte Ulrike Schütz aus Lippstadt. Sammlerstücke und Automodelle verkaufte Golf-Liebhaber Herbert Richter seit über 30 Jahren. Gebrauchte Autoteile für Golf und Käfer gab es bei Martin Rücker: „Ich hatte einen Käfer und verkaufe nun den Rest.“

Von Karin Fuchs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr