Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Alkoholisiert und ohne Führerschein: Fahrer verursacht Unfall
Wolfsburg Vorsfelde Alkoholisiert und ohne Führerschein: Fahrer verursacht Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 15.10.2015
Die Polizei ermittelt: Ein Unfallverursacher aus dem Raum Velpke war alkoholisiert und ohne Führerschein. Quelle: Archiv
Anzeige

Der Unfall ereignete sich auf auf der  Dieselstraße Ecke Käthe-Paulus-Straße. Insgesamt entstand  ein Schaden in Höhe von 5.000 Euro.

Den Ermittlungen zufolge fuhr der Polo-Fahrer aus der  Käthe-Paulus-Straße bei Grünlicht los und bog links auf die  Dieselstraße ab, als der 37-Jährige in Richtung Reislingen trotz  Rotlicht die Kreuzung passierte und beide Fahrzeuge zusammenstießen. 

Ein Alkoholtest des 37-Jährigen ergab 1,87 Promille, woraufhin eine Blutprobe entnommen wurde. Einen Führerschein habe er nicht, so der Passat-Fahrer weiter gegenüber den Beamten, da er bereits vor Jahren  entzogen worden sei. Beide Verletzte kamen zur weiteren Versorgung ins Klinikum. Der Passat war nicht mehr fahrbereit und musste  abgeschleppt werden.

ots

Vorsfelde Wolfsburg-Nordsteimke - Boogie Connection im Lindenhof

Nordsteimke. Jazz im Lindenhof: Am Freitag, 16. Oktpober, gastiert um 20 Uhr die Boogie Connection bei den Jazz-Freunden in Nordsteimke.

14.10.2015
Vorsfelde Wolfsburg-Vorsfelde - Der Herbstmarkt startet

Vorsfelde. Flaggen-Toby und Knüppel-Rudi sind wieder da: Sie stehen am Donnerstag und am Freitag gemeinsam mit fast 20 weiteren Beschickern auf dem Vorsfelder Herbstmarkt auf der oberen Langen Straße. Geöffnet ist der traditionelle Krammarkt an beiden Tagen von jeweils 10 bis 18 Uhr.

13.10.2015
Vorsfelde Wolfsburg-Vorsfelde - Spinning-Marathon beim MTV

Vorsfelde. Laute Musik, Anfeuerungsrufe und bunte Ballons: Der Spinning-Marathon des MTV Vorsfelde am Freitag wurde seinem Motto „bunt, laut und vielseitig“ mehr als gerecht. Vier Stunden lang radelten die Teilnehmer nahezu ohne Unterbrechung im MTV-Center.

11.10.2015
Anzeige