Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Aktion in Vorsfelde: Schüler kickten mit Profis vom VfL
Wolfsburg Vorsfelde Aktion in Vorsfelde: Schüler kickten mit Profis vom VfL
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 09.10.2015
Foto: Manfred Hensel, Vorsfelde, Schulzentrum, Autogrammstunde mit VfL-Spielern im Rahmen der Aktion "Profis in der Schule"; zweites Foto ab 11.30 Uhr Spiel Schüler vs Profis auf dem Sportplatz, Foto klappte nicht, weil die Profis schon um kurz vor elf spileten. Habe die letzt Minute des Spieles sehen dürfen. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Viermal im Jahr veranstaltet der Niedersächsische Fußballverband (NFV) in Zusammenarbeit mit örtlichen Sponsoren und Radio FFN den Aktionstag „Profis an der Schule“ - gestern war Vorsfelde an der Reihe. Die Bundesliga-Spieler Max Grün und Christian Träsch, Julian Klamt vom VfL II und U19-Spieler Kentu Malcolm Badu beantworteten den Schülern zunächst einige Fragen und gaben im Anschluss eifrig Autogramme. „Wir haben uns mit der ganzen Klasse lange darauf gefreut, dass die Profis kommen“, sagte Markus Zimmermann (14), Neuntklässler am Gymnasium.

Der Höhepunkt sollte noch folgen: In wechselnden Teams spielten Schüler aller Jahrgänge gegen die Profis auf dem kleinen Übungscourt. Da Christian Träsch sich schon früher auf den Weg machen musste, ersetzte ihn Julian Hecking vom NFV-Orga-Team und Sohn von VfL-Trainer Dieter Hecking. Die Moderation übernahm Peter-Michael Zernechel von Radio FFN. Obwohl sich die Schüler wacker schlugen, trugen die VfL-Spieler mit 11:10 knapp den Sieg davon. „Die Hauptsache ist, dass die Kinder ihre Freude hatten“, sagte Julian Klamt. Dem schloss sich Max Grün an: „Das Ergebnis ist zweitrangig, es geht einzig um den Spaß.“

dn

Vorsfelde. Die Flüchtlingsunterkunft in der Sudammsbreite war gerade mal eröffnet - und schon lud der SSV Vorsfelde die Flüchtlinge zum Fußballtraining ins Drömlingstadion ein. „Anfangs waren es vier Männer, mittlerweile sind es 23“, freut sich Vorsitzender Rüdiger Adamczyk.

08.10.2015

Vorsfelde. Mit viel Musik feierten die Vorsfelder Vereine am Samstag das Jubiläum 25 Jahre Deutsche Einheit. Die Drömlingsänger, der Gemischte Chor und das Stadtwerke-Orchester traten beim traditionellen Frühschoppen im Schützenhaus auf - sehr zur Freude der rund 250 Besucher.

07.10.2015

Hehlingen. Im Hehlinger Ortsrat wurde am Donnerstag die Sorge vieler Bürger laut, dass das geplante Baugebiet zwischen Hehlingen und Nordsteimke komplett Nordsteimke zugeschlagen werde. Ein Vorschlag: Man könne die Zuständigkeit teilen - mit der K111 als Trennlinie.

02.10.2015
Anzeige