Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Ärger: Viel Verkehr auf Fritz-Weiberg-Straße
Wolfsburg Vorsfelde Ärger: Viel Verkehr auf Fritz-Weiberg-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 08.10.2013
Großbaustelle Helmstedter Straße: Viele Autofahrer ignorieren die Umleitung und nutzen den Flockenweg als Abkürzung. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

Auch in der Klingemannstraße gibt es Probleme.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat die Helmstedter Straße zwischen Sudammsbreite und Kanalkreuzung bis 20. Oktober gesperrt und eine Umleitung über die Marie-Curie-Allee ausgeschildert. Doch vielen Autofahrern ist der Umweg offenbar zu groß: Sie nehmen eine Abkürzung über Heinrich-Jasper-, Fritz-Weiberg-Straße sowie Flockenweg. Erlaubt, für viele Anwohner aber ärgerlich: „Der Verkehr hat deutlich zugenommen“, sagt auch Norbert Kroll (Kiebitzmarkt Kroll).

Karsten Aselmann, Vize-Chef der Polizeistation Vorsfelde, kann den Ärger der Anwohner verstehen: „Auf beiden Seiten der Weiberg-Straße sind Parkbuchten - von Verkehrsfluss mag ich da im Moment nicht sprechen.“ Weiteren Ärger sieht er in der Klingemannstraße: „Die Einbahnstraßenrichtung wurde geändert.“ Viele Autofahrer rollen falsch hinein. Stadtsprecher Ralf Schmidt verspricht: „Der städtische Ordnungsdienst wird die Situation kontrollieren.“ Karsten Aselmann mahnt zur Gelassenheit: „Ab 20. Oktober fließt alles wieder normal.“

bis

Vorsfelde. Wie die Zeit vergeht: Kosta und Sabine Kavazis betreiben seit 35 Jahren die „Kupferkanne“ in Vorsfelde. „Das muss gefeiert werden“, sagt Kosta Kavazis.

11.10.2013

Vorsfelde. Riesenerleichterung in Vorsfelde: Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr saniert seit gestern die alte B 188 (Helmstedter Straße).

07.10.2013

Reislingen. Notstand bei St. Markus in Reislingen: Die Kirchengemeinde hat keinen hauptamtlichen Organisten - und zu den anstehenden Feiertagen im Dezember kann keiner der vier Ehrenamtlichen die Orgel spielen.

10.10.2013
Anzeige