Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Adventsmarkt in Nordsteimke war ein Erfolg
Wolfsburg Vorsfelde Adventsmarkt in Nordsteimke war ein Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 02.12.2018
Viel los: Der 28. Nordsteimker Adventsmarkt war wieder ein großer Publikumsmagnet. Quelle: Boris Baschin
Nordsteimke

Nordsteimke feierte den ersten Advent: Vereine und Lindenhof luden am Sonntag wieder zum beliebten Adentsmarkt am Lindenhof ein.

Vikarin Karina Vornkahl von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Nicolai hielt einen festlichen Freiluftgottesdienst ab, bei dem sie tatkräftige Unterstützung von Posaunenchor sowie Nicolai-Gospelchor erhielt. Trotz Regenschauern ließen sich die Besucher nicht abschrecken und pilgerten in Scharen zum Adventsmarkt.

Lindenhof: Draußen wurden Steckrübensuppe und Glühwein serviert. Quelle: Boris Baschin

„Das perfekte Weihnachtsfest ist nicht am äußeren Glanz, sondern an unserer Herzenshaltung zu erkennen“, mahnte Vornkahl in ihrer Predigt. Die junge Vikarin vertrat den Gemeindepfarrer Wilfried Leonhard, der ursprünglich den Freiluftgottesdienst hatte leiten sollen.

Für jeden Geschmack etwas dabei

In seiner 28. Auflage hatte der Nordsteimker Adventsmarkt wieder für jeden Geschmack etwas zu bieten. Von Bratäpfeln über Kartoffelpuffer mit Apfelmus bis hin zu gerösteten Maronen lockten an den Verkaufsständen der einheimischen Vereine zahlreiche Gaumenfreuden. Einer der kulinarischen Höhepunkte der Veranstaltung bildete die Steckrübensuppe der Tanz- und Trachtengruppe „De Steinbekers“. „Jedes Jahr sind wir dabei. Unsere Steckrübensuppe findet reißenden Absatz“, freuten sich Monika und Egon Ziebold.

Viele Besucher

Das triste Wetter hatte keinen Einfluss auf die Besucherzahlen des Adventsmarkts. Der Andrang war in diesem Jahr enorm und die Besucher von nah und fern waren Feuer und Flamme. „Wir sind jedes Jahr wegen der Pottwurst hier. Der Glühwein schmeckt auch. Der Adventsmarkt ist so schön groß“, freute sich Dieter Gruß – er reiste aus Heiligendorf an.

Von Tim Teitge

Dass Mängel am Gebäude im Eichholz seit Jahren nicht beseitigt wurden, ärgert die Lehrer. Der Elternrat unterstützt ihre Forderungen. Die Stadt reagiert jetzt auf den Schritt der Vorsfelder an die Öffentlichkeit.

03.12.2018

Nach dem plötzlichen Tod einer Gastschülerin aus Kenia sammeln die Vorsfelder Spenden für die Familie des Mädchens. Der Vater, der 2017 schon seine Ehefrau und jetzt seine Tochter verlor, muss Behandlungskosten von rund 90.000 Euro zahlen.

03.12.2018

Bei frostigen Temperaturen richtete der Hundesportverein HSV Velstove seine Herbstprüfung aus. Fünf Vereinsmitglieder nahmen daran teil. Auch wenn am Ende nicht alle bestanden, waren die Hundehalter zufrieden.

28.11.2018