Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
6500 Euro Schaden nach Unfall

Wolfsburg-Brackstedt 6500 Euro Schaden nach Unfall

Zu einem Auffahrunfall kam es heute früh in Brackstedt. Im Berufsverkehr prallte auf der Kreisstraße 46 ein Ford gegen einen haltenden Touran - die Ford-Fahrerin (35) wurde verletzt, zum Glück aber nur leicht.

Voriger Artikel
Ärger an Helmstedter Straße: Haltelinie und Bordstein zu hoch
Nächster Artikel
Helmstedter Straße: Stadt handelt

Unfall im Berufsverkehr: Ein Ford prallte heute Morgen gegen einen Touran.

Quelle: Gero Gerewitz

Der Touran-Fahrer (42) aus Wolfsburg war gegen 7.15 Uhr auf der K 46 in Fahrtrichtung Norden unterwegs. In Höhe der Ortseinfahrt Brackstedt wollte er nach links in die Kästorfer Straße abbiegen. Weil Gegenverkehr herrschte, musste der 42-Jährige stoppen.

Das bemerkte die nachfolgende Ford-Fahrerin aus Wittingen offenbar zu spät. Ihr Fahrzeug prallte auf den Touran auf. Dabei wurde die 35-Jährige verletzt, zum Glück aber nur leicht. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung ins Klinikum.

An den beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von rund 6500 Euro. „Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus auf WAZ-Anfrage.

fra

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr