Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
600 Jahre Velstove: Der ganze Ort feilt am Jubiläums-Programm

Großes Fest soll 2019 steigen 600 Jahre Velstove: Der ganze Ort feilt am Jubiläums-Programm

Velstove wird 600 Jahre alt – zwar erst in zwei Jahren, aber die Vorbereitungen für das Jubiläumswochenende im August 2019 laufen bereits an.

Voriger Artikel
Vorsfelde: Weihnachtsmarkt am Ütschenpaul
Nächster Artikel
Natur-Kunstwerk „Glasarche“ kommt

Velstove, Ortseingang, Alte Handelsstraße, Bushaltestelle, neu, WVG, Wolfsburg, Foto: Andrea Müller-Kudelka

Quelle: Müller-Kudelka Andrea

Velstove. Alle Velstover Vereine machen mit. Damit das Programm aber richtig bunt wird, wollen die Organisatoren auch die Bürger mit ins Boot holen. „Wir freuen uns über jede Idee“, sagt Ortsbrandmeister Guido Fricke. Das nächste Treffen findet am 28. November um 18 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr statt.

Gerade bilden sich Teams, die sich mit verschiedenen Aufgaben beschäftigen. Das Datum für die Jubiläumsfeier, die auf dem Vorplatz des Feuerwehrhauses stattfindet, steht schon: 24. und 25. August 2019. Einige Programmpunkte sind ebenfalls fix. Der Samstag soll es zum Auftakt einen Zeltgottesdienst geben. Auch an die Kinder haben die Organisatoren gedacht: Es gibt ein Fest speziell für sie. Kinder, aber auch Erwachsene messen sich beim Königspokalschießen. Am Samstag ist ein Tanzabend geplant. „Wir suchen noch eine Band“, so Fricke.

Ein Bürgerpicknick auf dem Sportplatz ist am zweiten Veranstaltungstag geplant – jeder soll sich das mitbringen, was er essen und trinken möchte. Anschließend steht ein Festumzug mit Spielmannszug auf dem Programm, an dem alle Vereine und möglichst viele, viele Bürger mitmarschieren sollen.

Extra für das 600-jährige Jubiläum gründet sich ein Projektchor unter Leitung von Rupert Wehr, zweiter Vorsitzender des Männergesangvereins. Jeder der Lust hat, kann dort mitsingen. Bei der Geburtstagsfeier soll er auftreten, ebenso wie die Tanzsparte des SSV Velstove, die historische Tänze zeigt. Zum Abschluss der Feierlichkeiten ist noch ein lustiger Wettkampf geplant: Bewohner aus Velstove können sich bei Menschenkicker oder Traktor-Pulling messen. „Die Bewohner sollen straßenweise gegeneinander antreten“, erklärt Fricke.

Darauf hingewiesen, dass Velstove bald 600 Jahre alt wird, hatte übrigens Heimatpfleger Horst Schulze.

Von Sylvia Telge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde