Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde 60 Kilo abgenommen!
Wolfsburg Vorsfelde 60 Kilo abgenommen!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 21.12.2014
Low Carb Weihnachtsbäckerei: Nils Rabätje hat ein Rezeptbuch über kalorienarme Süßigkeiten geschrieben. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

126 Kilo wog der Inhaber des Tattoo-Studios „Outlaw 69“ (Lange Straße) Anfang 2013. „Damals wurde mir klar: So kann das nicht weiter gehen“, sagt der 35-Jährige heute. „Ich wollte einfach leichter und lange leben.“ In Fachbüchern und im Internet informierte er sich über kalorienarme Ernährung. Er holte sich Rat bei einem Fitnesstrainer: „Ich habe mein Leben komplett umgekrempelt, treibe jetzt jeden Tag Sport“, berichtet der Vorsfelder. Die wichtigste Regel: weniger Kohlenhydrate. „Ich verzichte abends auf Brot und Nudeln. Statt dessen esse ich Fleisch, Eierprodukte und Gemüse.“ Mit Erfolg. Im ersten Jahr verlor er 50 Kilo, in diesem Jahr zehn: „Mit 66 Kilo lebt es sich viel leichter als mit 126“, betont er lachend. Trotzdem wollte er in der Weihnachtszeit nicht auf Süßigkeiten verzichten, wohl aber auf Zucker: „Also habe ich mit meiner Frau eigene Gerichte ausprobiert“, sagt Nils Rabätje. Kalorienarme Christstollen, Lebkuchen, sogar eine Weihnachtstorte: „Wir haben Nougat und Marzipan einfach selbst hergestellt.“ Wie das geht, können Interessierte jetzt nachlesen: „Die Low-Carb Weihnachtsbäckerei“ heißt das erste Buch von Nils Rabätje. Das Ringbuch mit lackierten Seiten ist im Buchhandel erhältlich. Weitere Bücher sollen folgen: Im März eines über leichte Frühlings- und Sommergerichte und im Mai eines über Fitnesstraining. Nils Rabätje warnt vor übertriebenen Erwartungen: „Man muss schon einen gewissen Aufwand betreiben. Aber man wird dafür auch belohnt.“

bis

Neuhaus. Seit Samstag grüßt Neuhaus seine Besucher besonders freundlich: Die IG Neuhaus stellte ein Begrüßungsschild am Ortseingang in Höhe des Burgteiches auf. Ortsrat und IG beschlossen spontan, es mit Informationen aus dem Gemeinde- und Vereinsleben zu ergänzen.

24.12.2014

Vorsfelde. Es gibt schon wieder Ärger am Vorsfelder Schulzentrum: Neuerdings bewerfen Schüler in den Pausen Hundehalter beim Gassi-gehen mit Silvesterböllern. Vor allem für die Vierbeiner eine große Qual. Die Schulleiter wollen ihre Schützlinge jetzt ins Gebet nehmen.

19.12.2014

Wendschott. „Weihnachten im Schuhkarton“: Die 98 Schüler der Grundschule Wendschott haben jetzt Weihnachtsgeschenke gepackt, die an Schulen und Waisenhäuser in Namibia geschickt werden. Gestern holte Petra Batzdorfer von der Vorsfelder St.-Michael-Kirchengemeinde die Pakete ab.

22.12.2014
Anzeige