Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
60 Jahre: Elche feiern mit Musikfestival

Wolfsburg-Vorsfelde 60 Jahre: Elche feiern mit Musikfestival

Vorsfelde. Bei den Vorsfelder Elchen beginnt jetzt die ganz heiße Phase: Am 2. und 3. Mai richtet der Fanfarenzug im Eichholz das 9. internationale Musikfestival mit 17 Musikzügen aus Deutschland und den Niederlanden aus. „Wir erwarten 850 Spielleute“, sagt Elche-Chef Hartmut Rothert. Und Vorsfelde darf tolle Musik und viel Spaß erwarten.

Voriger Artikel
Kriminalstatistik: Mehr Gewalt und viele Diebstähle
Nächster Artikel
150 Jahre Feuerwehr: Großes Fest im nächsten Jahr

Vorfreude: Frank Becker, Patrick Kampen, Alexander Leonhardt und Hartmut Rothert (v.l.) freuen sich aufs Musikfestival.

Quelle: Photowerk (bs)

Die Elche werden 60 Jahre alt, statt mit einer Party feiern sie mit einem Musikfestival ihren Geburtstag. Für die Mitglieder bedeutet das allerdings nicht nur Spaß, sondern auch viel Arbeit: „Wir brauchen etwa 100 Helfer“, sagt Rothert. Die müssen nicht nur die Sporthalle im Eichholz für die Musikwettbewerbe vorbereiten, sondern auch für Übernachtungsmöglichkeiten und Verpflegung im Schulzentrum sorgen: Rund 230 Musiker übernachten im Schulzentrum und in Hotels.

Die Elche haben ein tolles Musikprogramm organisiert: Das beginnt am Samstag, 2. Mai, um 18 Uhr mit einer internationalen Musikshow im Eichholz: Nach der Eröffnung durch Schirmherr und Ortsbürgermeister Günter Lach gestalten hochkarätige Formationen das Showprogramm. Etwa Drumband Zuid Enschede, Showband Drumfanfare Hengelo, Berliner Fanfarenzug und Powerbrass Sudmerberg. Am Sonntag, 3. Mai, beginnen um 9 Uhr in der Eichholz-Halle der Bezirkswettstreit und Teil zwei des Musikfestivals.

Um 13 Uhr folgt das Highlight für viele Vorsfelder: 14 Musikzüge marschieren musizierend durch die Innenstadt und stellen sich einer Jury. Der Sieger bekommt den Vorsfelder Bürgerpokal.#

Tickets für die Veranstaltungen gibt es im Restaurant Akropolis, in der Buchhandlung Sopper und im Elche-Musik-Treff an der Helmstedter Straße 10.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang