Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
500 Fans feiern die Drömlingsänger

Wolfsburg-Vorsfelde 500 Fans feiern die Drömlingsänger

Vorsfelde. Beim Vorsfelder Kyffhäuserfrühstück vor 35 Jahren schlug die Geburtsstunde der Drömlingsänger: „Dorfsheriff“ Alfred Ristau beschloss damals mit Gleichgesinnten, einen Shantychor zu gründen. Viele hielten die Truppe für eine Eintagsfliege - doch sie entpuppte sich als Dauerbrenner. Am Samstag feierte der Chor 35. Geburtstag - mit einem Konzert.

Voriger Artikel
Kleintierschau am Wochenende
Nächster Artikel
Nachtmarsch der Jugendfeuerwehren

Volles Haus: Die Vorsfelder Drömlingsänger und der Shantychor „Graf Luckner“ Burgdorf gaben ein umjubeltes Doppelkonzert vor 500 Besuchern.

Quelle: Sebastian Bisch

Natürlich feierten die Drömlingsänger nicht allein, sondern mit rund 500 Besuchern im Vorsfelder Schützenhaus und mit etwa 20 Sängern des Shantychors „Graf Luckner“ Burgdorf. Beide Chöre eröffneten das Konzert gemeinsam mit „Weiß ist das Schiff“ - die Hymne des berühmten Segel- und Schulschiffs Gorch Fock. Danach traten beide Chöre solo auf: „Graf Luckner“ sang Melodien aus fast 400 Jahren Shantygeschichte - von traurig-melancholisch („Vor langer Zeit“) bis feucht-fröhlich („Auf der Reeperbahn“). Die Drömlingsänger sangen ein Best-of-Programm. Zum Schluss standen alle Sänger noch einmal gemeinsam auf der Bühne und trugen das „Niedersachsenlied“ vor. Natürlich sangen die 500 Zuhörer mit.

Unter den Gästen war Oberbürgermeister Klaus Mohrs: „Gemeinsames Musizieren macht viel Spaß - jetzt muss nur noch Nachwuchs mitmachen.“ Ortsbürgermeister Günter Lach betonte die „soziale Komponente“ des Chors: „Er tritt auch in Altenheimen auf und erfreut die Senioren.“ Das sei vorbildlich.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr