Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde 200 Neuhäuser gründen Bürgerinitiative
Wolfsburg Vorsfelde 200 Neuhäuser gründen Bürgerinitiative
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 06.03.2017
Neuhaus: Rund 200 Einwohner kamen zur Gründungs-Versammlung der Bürgerinitiative. Sie setzt sich gegen eine Verschwenkung der L 290 ein. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Neuhaus

Rund 200 Neuhäuser kamen zum Treffen im Feuerwehrhaus und unterschrieben gegen einen Ausbau und eine Verlegung der L 290 zu einer Art Schnellstrecke. Das Sprecherteam der Bürgerinitiative um Sager, Frank Wolters (Burgfreunde), Michael Kühn (Nabu) und Lars Bollwien (Feuerwehr) befürchtet, dass die Verschwenkung eine Schneise bedeutet, inklusive Brücke über die Sandkrugstraße - die Burg Neuhaus wäre nicht mehr sichtbar.

Um die Pläne der Verwaltung sichtbar zu machen, lädt die Bürgerinitiative am nächsten Samstag, 11. März, ab 14 Uhr auf die Ackerfläche bei Neuhaus ein. „Dort wollen wir mit Flatterband abstecken, wo die Verschwenkung entlangführen könnte“, so Sager.

Er ist enttäuscht von der Stadt: „Wir haben schon vor zwei Jahren zum Thema Verkehrskonzept nachgefragt und haben das Gefühl, hier wird etwas an uns vorbei geplant“. Er zeigte sich zufrieden mit der Resonanz der Gründungsveranstaltung.

In Neuhaus werden weitere Unterschriften gesammelt, viele Neuhäuser wollen zudem zur Veranstaltung „Mit Mohrs reden“ am Montag, 20. März, in Reislingen gehen - und erwarten Infos zum Verkehrskonzept.

ke

Vorsfelde Jung und Alt engagieren sich für die Umwelt - 60 Helfer packen bei Müllsammel-Aktion mit an

„Wendschott – eine saubere Sache“. Dieses Motto der traditionellen Müllsammelaktion haben kleine und große Wendschotter am Freitag und Samstag eindrucksvoll in die Tat umgesetzt.

05.03.2017

Am Samstagabend betraten fünf unbekannte maskierte Täter den Netto-Supermarkt in der Meinstraße in Vorsfelde. Einer der Täter bedrohte die 19 Jahre alte Kassiererin mit einer Waffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nach Aushändigung des Geldes flüchteten die fünf männlichen Personen mit ihrer Beute.

05.03.2017

Das schönste Geschenk zum 25. Geburtstag sieht jeder: Ein nagelneues Schild am Gebäude an der Amtsstraße weist seit gestern auf die Kita „Schmuddelkinder“ hin. Das schenkte ein Sponsor der Einrichtung zum Jubiläum.

03.03.2017
Anzeige