Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
150 Jahre Vorsfelder Wehr: Heute Start mit Festkommers

Vorsfelde 150 Jahre Vorsfelder Wehr: Heute Start mit Festkommers

Vorsfelde. Von heute bis Sonntag feiert die Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde ihr 150-jähriges Bestehen im und am Vorsfelder Schützenhaus. Zum Auftakt veranstalten die Ehrenamtlichen heute ab 19 Uhr einen Kommers mit geladenen Gästen im Schützenhaus.

Voriger Artikel
150 Jahre Feuerwehr: Vorführungen und Musik
Nächster Artikel
Vorsfelder Straße: Maßnahmen gegen Raser gefordert

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde: Die ehrenamtlichen Brandbekämpfer feiern und stellen ihre Chronik vor.

Quelle: Privat

„Wir haben alle Wolfsburger Feuerwehren und alle Vorsfelder Vereine zum Kommers eingeladen“, berichtet Mitorganisator Rudi Ferdinus. Auch OB Klaus Mohrs will Grußworte sprechen. Morgen geht die Jubiläumsfeier um 13 Uhr auf dem Bürgerplatz weiter: „Wir zeigen ein historisches und aktuelle Fahrzeuge“, so Ferdinus. „Außerdem kommt der Historische Löschzug Braunschweig mit einigen Oldtimern.“ Unter der Regie von Ortsbrandmeister Markus Büttner sind um 14.15 und 16.30 Uhr spektakuläre Rettungsvorführungen geplant. „Die Besucher können aktiv Rettungswerkzeuge ausprobieren“, verspricht Büttner. Außerdem gebe es ein Kinderprogramm. Der Samstag klingt ab 19 Uhr mit einem Tanzabend im Schützenhaus aus. „Alle Vorsfelder sind eingeladen“, betont Rudi Ferdinus. Die Band „Living Party“ spielt zum Tanz auf, der Eintritt ist frei. Weiteres Highlight: Die Vorsfelder Feuerwehr stellt ihre 100-seitige Festschrift vor. „Ohne Werbung und alles in Eigenregie gemacht“, betont Ferdinus.

Die 150-Jahr-Feier endet am Sonntag um 11 Uhr mit einem großen Feuerwehrfrühstück im Schützenhaus. „Wir haben das Stadtwerkeorchester Wolfsburg zu Gast“, freut sich Ferdinus. „Wir hoffen natürlich auf ein volles Haus.“ Karten gibt es in „Goldenen Stern“ und „Alte Mühle“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang