Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
129 Einsätze für die Feuerwehr

Wolfsburg-Vorsfelde 129 Einsätze für die Feuerwehr

Vorsfelde . Ein vergleichsweise ruhiges Jahr liegt hinter der Freiwilligen Feuerwehr Vorsfelde: 129 Einsätze hatten die Kräfte 2014 - deutlich weniger als im Rekordjahr 2013 mit 189 Einsätzen. Ortsbrandmeister Rudi Ferdinus blickte am Samstagabend im Schützenhaus zurück.

Voriger Artikel
Kulturverein Zugabe: Konzerte, Kabarett, Reisen
Nächster Artikel
Drömling-Messe, Musik und 870-Jahr-Feier

Vorsfelder Feuerwehr: Ehrungen und Beförderungen gab es während der Jahreshauptversammlung im Schützenhaus.

Quelle: Britta Schulze

125 Feuerwehrleute nahmen an der Versammlung teil, Zugführer Dominik Strecker verlas den Jahresbericht mit 126 geleisteten Ausbildungsdiensten sowie 16 Lehrgängen und den Einsatzbericht mit 56 technischen Hilfeleistungen und 73 Brandeinsätzen. Lebhaft in Erinnerung blieb den Einsatzkräften die Alarmübung in der Wilhelm-Carl-Wien-Straße.

Beförderungen gab es: Von der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst begrüßte Ferdinus Gianluca Mannone. Dominik Kriese wurde zum Feuerwehrmann ernannt, Vincent Lißner, Dominik Wagner und Kai Unverzagt sind jetzt Oberfeuerwehrmänner. Sören Struth und Sven Unverzagt sind Hauptfeuerwehrmänner und Carsten Prelle Löschmeister. Das niedersächsische Ehrenzeichen in Silber erhielten Michael Wesse und Bernhardt Thomas für 25-jährigen aktiven Feuerwehrdienst. Vize-Ortsbrandmeister Jens Fänger erhielt das Ehrenabzeichen des Landesfeuerwehrverbandes in Bronze.

Langjährige Mitglieder: 50 Jahre dabei ist Friedrich Klatt, 40 Jahre Werner Kiste und 20 Jahre aktiv im Einsatz sind Thorsten Weichert, Volkmar Weichert und Christian Lindemann.

Neue Kassenprüfer ist Ulrich Schmidt, und nach 17 Jahren aus dem Kommando entlassen wurde der Vize-Zugführer Stefan Neumann.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016