Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde 125 Jahre MGV Hehlingen: Chor plant Fest und CD
Wolfsburg Vorsfelde 125 Jahre MGV Hehlingen: Chor plant Fest und CD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 04.02.2015
Vorstand dankte den Geehrten: Hans-Georg Peiß (vorn) und Erhard Willing (r.) sind schon seit 40 Jahren MGV-Mitglieder. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

Vorsitzender Lutz Reichard freut sich schon auf den 29. August: „Wir hoffen, dass dann rund zehn Chöre unserer Einladung zum Jubiläums-Sommerfest folgen“, sagt er. Die Veranstaltung soll auf der Open-Air-Bühne hinter der Mehrzweckhalle stattfinden, zur Not könnte man bei Regen auch in die Halle ausweichen.

Eine neue Weihnachts-CD plant der MGV außerdem: Die Aufnahmen dafür werden in Jahrstedt laufen, geschnitten wird am Computer. Auch zwei neue Lieder möchte Chorleiter Eckhard Krone mit den 18 Sängern dafür einüben. Reichard wünscht sich, dass der Chor in diesem Jahr noch einige aktive Sänger hinzugewinnen kann.

Höhepunkte 2014 waren eine Radtour und das Weihnachtssingen, das neben dem Burg-singen auch dieses Jahr wieder fest zum Terminplan gehört.

Ehrungen: Kassenwart Heinz Zerbe arbeitet mittlerweile seit 20 Jahren im Vorstand mit, dafür gab‘s eine goldene Nadel. 40 Jahre fördernde Mitglieder sind Hans-Georg Peiß und Erhard Willing, Hans Joachim Löhr konnte seine Auszeichnung für 25 Jahre am Samstag nicht persönlich entgegen nehmen. Zehn Jahre ist Luigi Alemanno dabei.

amü

Vorsfelde. Herber Verlust für die Vorsfelder Schullandschaft: Martin Nowotschyn (Leiter der Altstadtschule), Wilfried Andacht und Willy Apwisch (Phoenix-Gymnasium) wurden gestern in den Ruhestand verabschiedet.

30.01.2015
Vorsfelde Wolfsburg-Vorsfelde - Ehrung der besten Reiter

Vorsfelde. Ehrungen, ein neuer Vorstand und ein Ausblick auf das weitere Jahr: Der Reit- und Fahrverein Vorsfelde hielt jetzt seine Hauptversammlung ab.

02.02.2015

Vorsfelde. „So viele Geburten hatten wir noch nie“, freute sich CDU-Politiker Werner Reimer im Ortsrat Vorsfelde. Hintergrund: Im vergangenen Jahr kamen in der Eberstadt 121 Kinder zur Welt - so viel wie sonst nirgends in der Stadt.

29.01.2015
Anzeige