Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen VW-Mitarbeiter feiern Gottesdienst
Wolfsburg Volkswagen VW-Mitarbeiter feiern Gottesdienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 05.09.2018
VW-Mitarbeiter wollen am Donnerstag Gottesdienst in Christuskirche feiern. Quelle: dpa
Wolfsburg

Unter dem Motto „Auf zu neuen Quellen“ laden Mitarbeiter des Autobauers Volkswagen am Donnerstag zu einem ökumenischen Gottesdienst ein. „Die Herausforderungen in der Automobilindustrie sind erheblich größer geworden“, sagte der Wolfsburger Industriepfarrer Peer-Detlev Schladebusch. Ein „Weiter so!“ führe in die Sackgasse. „Gerade in dieser Umbruchzeit wollen wir in dieser Branche ein Hoffungszeichen setzen und Mut machen, den Beruf als Berufung zu verstehen und zu leben.“

Der Gottesdienst in der evangelischen Christuskirche wird initiiert vom Netzwerk Christen bei Volkswagen (CVW). Das Netzwerk ist überkonfessionell und besteht eigenen Angaben zufolge aus Mitarbeitern, die christliche Grundwerte und soziale Verantwortung in den Mittelpunkt ihres Arbeitslebens rücken. Die Initiative bietet außerhalb der Arbeitszeiten Gebets- und Gesprächskreise bei Volkswagen an, und zwar an den Standorten Wolfsburg, Braunschweig und Hannover.

Mitglieder von Gebetskreisen setzten sich nicht nur bei Volkswagen seit vielen Jahren für ein verantwortliches Miteinander und aufrichtiges Handeln ein, sagte Schladebusch. Er ist Sprecher des bundesweiten Netzwerks „Christen in der Automobilindustrie“, dem unter anderem Gruppen bei Volkswagen, Audi, Bosch, BMW, Daimler, Opel oder Porsche angehören. Die Arbeit des Netzwerks sei für viele Mitarbeiter eine Hilfe, Krisen zu durchstehen und zu überwinden.

Von dpa/RND

Passend zum 20-jährigen Geburtstag des New Beetle holt Volkswagen die Beetle Sunshinetour nach Wolfsburg. Am Samstag, 8. September, werden 200 Fahrzeuge auf dem Festivalgelände auf dem Autostadt-Parkplatz P3 erwartet.

05.09.2018

Bei Volkswagen in Wolfsburg haben am Montag 604 Berufseinsteiger ihre Ausbildung oder ihr duales Studium begonnen. Die 216 Frauen und 388 Männer erlernen einen von 5 kaufmännischen oder 15 technischen Berufen oder absolvieren einen von 10 dualen Studiengängen.

03.09.2018

Volkswagen-Manager mit Anspruch auf einen Dienstwagen sollen nach einem Bericht der „Welt am Sonntag“ künftig auf Batterie-Autos umsteigen. Dafür wolle Konzernchef Herbert Diess die Firmenwagen-Regelung ändern lassen, berichtete die Zeitung.

03.09.2018