Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen Volkswagen: Fünf Azubis sind Deutschlands Beste!
Wolfsburg Volkswagen Volkswagen: Fünf Azubis sind Deutschlands Beste!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 05.12.2017
Fünf Auszubildende aus dem Volkswagen-Konzern werden in Berlin als die besten Auszubildenden Deutschlands ausgezeichnet.  Quelle: Volkswagen AG
Wolfsburg/ Berlin

Fünf Nachwuchskräfte von Volkswagen sind am Montagabend in Berlin von Dr. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), und Günther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, als Deutschlands beste Auszubildende ihrer Berufe ausgezeichnet worden.

Die 19- bis 28-Jährigen, eine Frau und vier Männer, haben dieses Jahr ihre Ausbildung bei Audi, MAN, Porsche und Volkswagen mit der Top-Note „sehr gut“ abgeschlossen. EU-Kommissar Oettinger gratulierte allen Preisträgern. DIHK-Präsident Schweitzer sprach den Spitzen-Azubis größte Anerkennung und Respekt aus. Sie erreichten in den Abschlussprüfungen der Industrie- und Handelskammern bundesweit jeweils die höchste Punktzahl und sind damit in ihren Berufen die besten Auszubildenden Deutschlands – von insgesamt rund 300.000 Prüfungsteilnehmern.

Die IHK-Bundessieger 2017 aus dem Volkswagen- Konzern sind: Dominik Bleitner (23), Mechatroniker in Kassel, Felix Frobart (22), Industriemechaniker in Braunschweig, Marvin Fütterer (19), Elektroniker für Automatisierungstechnik bei Audi in Neckarsulm, Dunja Haag (28), Zerspanungsmechanikerin bei MAN Diesel & Turbo in Oberhausen sowie Felix Seybold (21), Kraftfahrzeugmechatroniker mit Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik bei Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen.

Volkswagen-Betriebsrat Gerardo Scarpino sagte zu den Azubis: „Ihre herausragenden Leistungen sind ein starkes Signal an alle Auszubildenden und Ausbilder in unserem Unternehmen und an die Berufsschullehrer: Eine leistungsstarke Berufsausbildung entwickelt unsere Fachkräfte von morgen.“

Der Volkswagen Konzern bildet in Deutschland aktuell mehr als 13.000 Frauen und Männer aus. Das Ausbildungsspektrum umfasst rund 40 kaufmännische und technische Berufe sowie 30 Duale Studiengänge.

Von der Redaktion

Geschenke gab’s nicht, dafür viel gegenseitige Aufmunterung. Stadt und VW haben beim traditionellen Adventsgespräch im Schloss ihre Digital-Offensive bekräftigt. 80 Projekte seien bereits angeschoben, im Februar soll ein Aktionstag zum Thema stattfinden.

05.12.2017
Volkswagen VW-Mobilitätskonzept - Start für Elektro-Shuttle

Auf einer Fahrt nimmt ein Taxi mehrerer Fahrgäste auf und setzt sie wieder ab: Mit diesem Konzept will die VW-Tochter Moia ab 2018 im Hamburg an den Start gehen. Den zugehörigen vollelektrischen Minibus stellte sie jetzt in Berlin vor.

04.12.2017

Ende 2019 läuft im VW-Werk Zwickau die Produktion des ersten Fahrzeugs der neuen Elektroauto-Generation von Volkswagen an. 100 Wochen vor diesem Termin hat VW jetzt den Countdown gestartet – und wesentliche Meilensteine mit den wichtigsten Zulieferern abgestimmt.

01.12.2017