Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen Vier neue Audi-Vorstände im Gespräch
Wolfsburg Volkswagen Vier neue Audi-Vorstände im Gespräch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 22.08.2017
Audi sprachen von Spekulationen und war zu keinem Kommentar bereit. Quelle: Archiv
Ingolstadt

Sprecher von VW und Audi sprachen von Spekulationen und lehnten jeden Kommentar ab.

Der langjährige Audi-Finanzvorstand Axel Strotbek solle von Alexander Seitz abgelöst werden, der Beschaffungsvorstand bei VW do Brasil war, berichtete die „Automobilwoche“ am Dienstag. Der wegen des Verkaufseinbruchs in China in die Kritik geratene Vertriebschef Dietmar Voggenreiter müsse seinen Posten an den VW-Nutzfahrzeuge-Vertriebschef Bram Schot abgeben.

Der von Arbeitnehmerseite wegen angeblich fehlender Strategie kritisierte Produktionsvorstand Hubert Waltl müsse seinen Platz für Peter Kössler freimachen, bisher Leiter des Audi-Werks im ungarischen Györ, hatte zuvor der Ingolstädter „Donaukurier“ berichtet. VW-Chef Müllers Vertrauer Wendelin Göbel, VW- Generalsekretär in Wolfsburg, soll auch nach Informationen von „Süddeutscher Zeitung“, WDR und NDR Nachfolger von Audi-Personalchef Thomas Sigi werden.

Die Amtszeit von Audi-Vorstandschef Rupert Stadler, der wegen der Dieselaffäre immer wieder unter Druck ist, hatte der Aufsichtsrat im Mai um fünf Jahre bis Ende 2022 verlängert.

dpa

Die Justiz in München und den USA hat den Audi-Ingenieur P. in der Dieselaffäre ins Visier genommen. Der packt aus. Für seine Verteidiger ist die Sache klar – für die Ermittler nicht.

21.08.2017

Niedersachsen hat in Sachen VW ein gewichtiges Wort mitzusprechen – über das VW-Gesetz kann das Land wichtige Entscheidungen blockieren. Eine zentrale Rolle nimmt der niedersächsische Ministerpräsident ein. Amtsinhaber Weil weist Kritik an dem Modell zurück.

21.08.2017

Großes Beetle-Treffen in Travemünde: Über 700 PS-Fans trafen sich auch in diesem Jahr bei der „Beetle Sunshinetour“, die am Wochenende zum 13. Mal über die Bühne ging.

20.08.2017