Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen VW legt Börsengang der Lkw-Tochter Traton auf Eis
Wolfsburg Volkswagen VW legt Börsengang der Lkw-Tochter Traton auf Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 13.03.2019
VW-Nutzfahrzeugsparte: Die Volkswagen Traton Group wird noch nicht an die Börse gehen. Quelle: Volkswagen AG
Wolfsburg

. „Wir bedauern, wegen des aktuell schwachen Marktumfeldes von einem Börsengang der Traton SE Abstand nehmen zu müssen“, sagte VW-Finanzchef Frank Witter am Mittwoch. „Der Vorstand strebt unverändert einen Börsengang bei einem besseren Marktumfeld an.“

Die Strategie, die Truck-Tochter mit ihren Marken MAN, Scania und der brasilianischen VW-Nutzfahrzeugtochter zu einem weltweiten Champion in der Branche zu machen, sei weiter das gemeinsame Ziel von Volkswagen und Traton, so Witter. Volkswagen wollte mit einem Börsengang Geld ins Unternehmen holen.

Von der WAZ-Redaktion