Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen VW baut erstes Werk nur für E-Autos in China
Wolfsburg Volkswagen VW baut erstes Werk nur für E-Autos in China
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 21.10.2018
VW-Konzernchef Herbert Diess: Startschuss für den Bau eines neuen Werks für Elektrofahrzeuge in China. Quelle: Volkswagen
Wolfsburg

In der Fabrik bei Shanghai mit einer jährlichen Produktionskapazität von 300.000 Fahrzeugen will VW ab 2020 nicht nur reine E-Autos auf Basis des Modularen Elektro-Baukastens (MEB) produzieren, sondern auch hauseigene Batteriesysteme.

VW errichtet in China hochdigitalisierte Produktionsstätte

Das neue Werk wird in Anting bei Shanghai, dem Hauptstandort des Gemeinschaftsunternehmens SAIC Volkswagen, errichtet. Durch den Einsatz von insgesamt 1400 modernen Industrie-Robotern und den Einsatz von Zukunftstechnologien wie künstlicher Intelligenz, Augmented Reality und Virtual Reality wird die Fabrik laut VW zu einer hochdigitalisierten Produktionsstätte.

Auch Batteriesysteme werden produziert

Zu dem Werk gehören unter anderem Pressanlagen, Erprobungsstrecken und die Montage von Batteriesystemen. „Mit dem MEB werden wir unseren chinesischen Kunden hochmoderne E-Autos anbieten“, kündigte VW-Konzernchef Herbert Diess an.

In der Fabrik werden mehrere neue E-Fahrzeuge von SAIC Volkswagen sowie Batteriesysteme gebaut. Das erste dort produzierte Auto, ein Volkswagen-SUV auf MEB-Basis, wird im Jahr 2020 vorgestellt.

von unserer Redaktion

Besucher der Autostadt in Wolfsburg erwartetet im November eine einzigartige Premiere: Eine Ausstellung zeigt den Bugatti Chiron zusammen mit einem Nachbau des Supersportwagens in Originalgröße aus mehr als einer Million Lego-Steinen.

19.10.2018

Kult und Power: Das Automuseum an der Dieselstraße zeigt alle zwölf GTI-Unikate, die VW-Azubis seit 2008 fürs jährliche GTI-Treffen am Wörthersee bisher gebaut haben. Die Ausstellung dauert bis Ende Januar 2019.

18.10.2018

Volkswagen-Mitarbeiter können sich bis zum 11. November wieder an einer konzerninternen Befragung beteiligen. VW hat das mittlerweile zehnte Stimmungsbarometer weiterentwickelt und setzt in diesem Jahr wieder besondere Schwerpunkte.

18.10.2018