Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen VW-Vorstand gibt Brennstoffzellen-Forschung exklusiv an Audi
Wolfsburg Volkswagen VW-Vorstand gibt Brennstoffzellen-Forschung exklusiv an Audi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 14.03.2016
Volkswagen: Die Forschung für den Alternativantrieb Brennstoffzelle geht exklusiv und konzernweit an Audi nach Neckarsulm. Quelle: Rainer Jensen

Der Audi-Standort in Neckarsulm wäre dann in Sachen Brennstoffzellenforschung nicht nur federführend, sondern konzernweit der einzige. Das hat der Vorstand so beschlossen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag aus Konzernkreisen. Unter der Entscheidung dürfte der VW-Standort Salzgitter leiden. Das dortige Motorenwerk arbeitet seit fast 20 Jahren an der Brennstoffzelle. Der VW-Betriebsrat fürchtet für Salzgitter nun langfristig ein „massives Beschäftigungsproblem“.

dpa

Der krisengeschüttelte Volkswagen-Konzern nimmt Kurs auf eine heftige Auseinandersetzung um den neuen VW-Haustarif  in diesem Frühsommer. Erklärtes Ziel der Arbeitnehmerseite ist trotz der milliardenteuren Abgas-Affäre ein Haustarif-Abschluss mindestens auf dem Niveau des Metall-Flächentarifes.

14.03.2016

Der Autobauer Volkswagen hat mit seinem geplanten Abbau von gut 3000 Bürojobs bei der Pkw-Kernmarke nun auch den Großeigner Niedersachsen gegen sich aufgebracht. Zwischen dem Land, das im Aufsichtsrat des Konzerns ein Blockaderecht besitzt, und VW sorgt der Stellen-Streichplan für eine schwere Verstimmung. 

11.03.2016

Der kriselnde Autobauer VW überlegt bei seinem Sparkurs offensichtlich, den Bandarbeitern Teile ihrer Arbeitskluft zu streichen. „Bei Volkswagen gibt es allen Ernstes Bestrebungen, die T-Shirts als Teil der Arbeitskleidung abzuschaffen“, hatte Betriebsrats-Chef Bernd Osterloh, während der Betriebsversammlung am Dienstag gesagt.

11.03.2016