Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen VW-Abgas-Affäre: Mehrere Modelle von CO2-Problemen betroffen
Wolfsburg Volkswagen VW-Abgas-Affäre: Mehrere Modelle von CO2-Problemen betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 04.11.2015
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige

Es geht um Dieselmotoren mit den Hubräumen 1,4 Liter, 1,6 Liter und 2,0 Liter. Auch bei einer kleinen Zahl von Benzinern mit Zylinderabschaltung wurden einem Sprecher zufolge Unregelmäßigkeiten festgestellt. Insgesamt sind 800 000 Autos der folgenden Typen betroffen. 

Volkswagen: Polo, Golf, Passat  Audi: A1, A3  Skoda: Octavia  Seat: Leon, Ibiza

dpa

Volkswagen rutscht immer tiefer in die Krise. Europas größter Autokonzern hat in der Abgasaffäre eine neue milliardenschwere Baustelle. Demnach ist bei internen Untersuchungen festgestellt worden, dass es bei etlichen Motoren auch Unregelmäßigkeiten beim Kohlendioxid-Ausstoß (CO2) gibt.

04.11.2015

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte hat Volkswagen bislang nicht viel anhaben können. Die Verkäufe von Autos der Marke VW in Deutschland sanken im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat nur um 0,7 Prozent. In den USA schaffte VW sogar ein Mini-Verkaufsplus.

03.11.2015

Wolfsburg. Im Skandal um manipulierte Abgaswerte ist die VW-Aktie nach neuen Vorwürfen aus den USA ins Minus gestürzt. Die stimmrechtslosen Vorzugspapiere der Wolfsburger verloren am Dienstag zum Börsenstart mehr als vier Prozent und waren damit der größte Verlierer im Leitindex Dax.

03.11.2015
Anzeige