Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen Tausende VW-Fans pilgern zum GTI-Treffen nach Wolfsburg
Wolfsburg Volkswagen Tausende VW-Fans pilgern zum GTI-Treffen nach Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 31.08.2018
GTI-Treffen: Fans der sportlichen Volkswagen-Modelle zieht es am 1. September nach Wolfsburg – Vorbild ist das jährliche Treffen am Wörthersee. Quelle: Volkswagen
Wolfsburg

Volkswagen ist mit mehreren Ständen vertreten und organisiert ein Bühnenprogramm mit Talkrunden. Höhepunkt ist ein GTI-Korso mit bis zu 250 Fahrzeugen durchs VW-Werk.

Die Autostadt lädt die Besucher des GTI-Treffens bereits ab 9 Uhr zum Foto-Drive auf den Kurzzeitparkplatz ein. Die Tuning-Expertin Lina van de Mars moderiert das Fotoshooting und stellt Autos und Besitzer vor. Mit den Bildern können die Teilnehmer außerdem beim „Autostadt Tuning Award“ mitmachen. Golf- und Käfer-Bähnle pendeln zwischen der VW-Arena und der Autostadt, um Besuchern einen mühelosen Transfer zu ermöglichen.

Korso durchs VW-Werk mit 250 Fahrzeugen

Das Programm auf der Hauptbühne auf der Plaza im Allerpark startet um 11 Uhr. Den ganzen Tag über gibt es Talkrunden mit VW-Auszubildenden, Design- und Motorsportexperten und dem GTI-Freundeskreis. Bei den Fandrives präsentieren die PS-Freunde und Hobby-Tuner ihre Volkswagen. Der GTI-Korso durchs VW-Werk startet um 16.30 Uhr. Für die Teilnahme an dem Korso ist eine Anmeldung vor Ort erforderlich. Bis zu 250 Fahrzeuge können teilnehmen. Sollte es mehr Interessenten als Plätze geben, ist der Zeitpunkt der Anmeldung vor Ort für die entscheidend.

Volkswagen zeigt das Showcar Golf GTI TCR Concept als Deutschland-Premiere. Auch der I.D. R Pikes Peak, der erste rein elektrisch angetriebene Rennwagen von VW, wird in Wolfsburg präsentiert. Volkswagen Classic ist heute mit allen sieben Generationen der GTI-Familie vertreten. Der starke Golf II Pikes Peak und Rallye-Ass Jochi Kleint sind beim GTI-Treffen ebenfalls am Start.

Parkplätze rund um die VW-Arena

Exklusiv für GTI-Fahrer stehen Parkplätze direkt neben dem Stadion zur Verfügung. Weitere Parkplätze sind in der nahen Umgebung der Arena ausgeschildert. Die Parkflächen öffnen um 9 Uhr.

GTI-Treffen: Das Programm

9 Uhr: Öffnung der Parkflächen; Fotopoint in der Autostadt bis 16 Uhr

10 Uhr: Eröffnung der Veranstaltung

11 Uhr: Begrüßung der Gäste

11.30 Uhr: Azubi-Talk

12 Uhr: Fandrive 1

12.30 Uhr: Volkswagen Design-Talk

13.30 Uhr: Fantalk 2

14 Uhr: Volkswagen Motorsport IDR-Talk mit anschließender Autogrammstunde

15 Uhr: GTI-Freundeskreis-Talk

15.45 Uhr: Fandrive 3

16.30 Uhr: Start GTI-Korso

17 Uhr: Volkswagen Motorsport TCR-Talk

17.30 Uhr: Volkswagen Motorsport IDR-Talk

18 Uhr: Verabschiedung

Von der Redaktion

Strengere Prüfverfahren bei Abgas und Verbrauch stressen die Autohersteller - und bedeuten längere Lieferzeiten für viele Kunden. Bei Volkswagen fehlen Freigaben ausgerechnet noch für volumenstarke Modelle wie Golf oder Tiguan. Das soll sich bald ändern.

30.08.2018

Unter anderem für Golf und Tiguan fehlen noch Abgas-Zertifikate. Die Wartezeiten verlängern sich um Wochen bis Monate.

02.09.2018

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz – verhindert der Konzern dies gezielt auch mit Hilfe außergerichtlicher Einigungen? Ein Anwalt hat eine klare Meinung dazu.

30.08.2018