Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Störung in Golf-Produktion: Weniger Fahrzeuge gebaut

Volkswagen Störung in Golf-Produktion: Weniger Fahrzeuge gebaut

In der Golf-Produktion im Wolfsburger Werk ist es in der Nacht zu gestern zu erheblichen Störungen gekommen. Nach WAZ-Informationen konnten deshalb deutlich weniger Fahrzeuge gebaut werden als üblich.

Voriger Artikel
Auf den Zug gekommen: VW legt Grundstein für Güterverkehr
Nächster Artikel
Vorstand und Betriebsrat einig: Regeln für Zeitarbeiter

Golf-Fertigung in Wolfsburg: Störung in den Produktionsanlagen.

Quelle: Foto: Archiv

Eine VW-Sprecherin bestätigte am späten Nachmittag auf WAZ-Anfrage: „In der Montage-Halle 54 kam es in der Nacht auf Donnerstag zu einem Fehler in der Steuerung der Produktionsanlagen. Die Störung ist mittlerweile behoben.“

Offenbar kam es zu dem Fehler in der Steuerung am Mittwoch gegen 21 Uhr. Bis der Fehler gefunden und behoben war, dauerte es allerdings Stunden. Die Produktion in Halle 54, wo Golf VI und VII gebaut werden, lief erst gestern Nachmittag wieder planmäßig. Mitarbeiter mussten nach Angaben von Volkswagen allerdings nicht nach Hause geschickt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel