Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen Sitech-Verkauf: IG Metall lässt nicht locker
Wolfsburg Volkswagen Sitech-Verkauf: IG Metall lässt nicht locker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 04.11.2011
Schichtwechsel bei Sitech: Die IG Metall setzt sich verstärkt dafür ein, dass der Sitze-Fertiger ein Teil des VW-Konzerns bleiben soll. Quelle: Foto: Manfred Hensel (Archiv)
Anzeige

Die Atmosphäre sei konstruktiv und lösungsorientiert gewesen, schildert Frank Patta, Erster Bevollmächtigter der IG Metall, das Gespräch mit Werner Neubauer, VW-Markenvorstand für den Bereich Komponente, und VW-Personalleiter Martin Rosik. „Der Prüfauftrag ist leider noch nicht vom Tisch“, erklärte Patta in einem Flugblatt, mit dem gestern die Beschäftigten von Sitech informiert wurden.

Die intensive Prüfung eines Verkaufs durch VW gibt Patta aber auch Anlass, um „verhalten positiv“ in die Zukunft zu blicken. „Denn offensichtlich hat die Sitech in ihrer bisherigen Stellung als Konzerntochter so viel in die Waagschale zu werfen, dass ein Verkauf, wenn überhaupt, nur nach genauer Abwägung der Vor- und Nachteile denkbar wäre. Aus meiner Sicht ist das ein klares Zugeständnis an die Leistungsfähigkeit der Belegschaft und die Qualität ihrer Arbeit“, so Patta.

Die IG Metall will einen Verkauf von Sitech verhindern und drängt auf eine Entscheidung bis zur Betriebsversammlung am 6. Dezember. „Deshalb wurde eine baldige Fortführung der Gespräche vereinbart“, so Patta.

htz

Anzeige