Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen Osterloh will politische Diskussion zu Batteriezellproduktion
Wolfsburg Volkswagen Osterloh will politische Diskussion zu Batteriezellproduktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 10.04.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Wichtig seien aber politische Diskussionen darüber, „wie wir Rahmenbedingungen schaffen können, die eine Produktion am Standort Deutschland wirtschaftlich machen“, sagte Osterloh gegenüber der Deutschen Presse Agentur.

Konzernchef Matthias Müller sieht dagegen derzeit keine eigene Herstellung von Batteriezellen, bei denen deutsche Autobauer abhängig von Zulieferern aus Asien sind: „Das ist nicht unsere Kernkompetenz, das können andere besser“, sagte er kürzlich. Im Volkswagen-Werk Salzgitter wird bis 2019 eine Pilotfertigung von Batteriezellen aufgebaut, um Erfahrungen zur Zellfertigung zu sammeln.

Pilotanlage in Salzgitter

„Volkswagen macht in Salzgitter in unserer Pilotanlage erste Schritte, um wichtige Erfahrungen zur Zellfertigung zu sammeln“, erklärte Osterloh. Bei einer Produktion am Standort Deutschland gehe es um die nächste Zellgeneration. „Für uns ist dies auch wichtig, weil 40 Prozent der Wertschöpfung künftig in der Batterie liegen werden.“

dpa

Der Autokonzern VW steht vor personellen Umwälzungen. Markenchef Herbert Diess könnte Vorstandschef Matthias Müller beerben. Müller kündigte seine prinzipielle Bereitschaft an, an der Veränderung mitzuwirken.

10.04.2018

Volkswagen meldet für das erste Quartal einen Rekord – und einen weiteren für den Einzelmonat März. Einzig der deutsche Markt verzeichnet eine kleine Delle.

10.04.2018

Carlos Gonzales liebt seinen gelb lackierten VW Passat, Baujahr 1974. So sehr, dass er seinem „Geburtstagskind“ auf vier Rädern ein besonderes Geschenk machte: Genau 44 Jahre nachdem der Wagen im VW-Werk Wolfsburg vom Band gelaufen war, besuchte der Wahl-Schweizer mit Frau und Traumauto die Produktionsstätte seines Volkswagen.

06.04.2018
Anzeige