Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
VW Aktuell GTI-Treffen steigt in Wolfsburg

Volkswagen: Korso durchs Werk GTI-Treffen steigt in Wolfsburg

Der Golf GTI ist kult. An der Volkswagen-Arena in Wolfsburg findet am 16. September erstmals ein GTI-Treffen nach dem Vorbild der berühmten Veranstaltung am Wörthersee statt. Höhepunkt wird ein Korso durch das VW-Werk.

Voriger Artikel
VW gibt Ausblick auf überarbeiteten ID Crozz
Nächster Artikel
Der neue Sportsvan: Schick und modern

GTI-Treffen am Wörthersee: Am 16. September kommen die Fans der sportlichen Volkswagen nach Wolfsburg.

Quelle: Volkswagen

Wolfsburg. Das wird ein Highlight für alle Fans der sportlichen Volkswagen: Ein großes Golf GTI-Treffen steigt am Samstag, 16. September, an der VW-Arena in Wolfsburg. Besonderes Höhepunkt ist die Möglichkeit, mit dem eigenen Golf GTI in einem Korso durch das Werk zu fahren, in dem das Fahrzeug vor 41 Jahren zum ersten Mal vom Band gelaufen ist.

„GTI“ – diese drei Buchstaben stehen bei Volkswagen bereits seit mehr als vier Jahrzehnten für Sportlichkeit und Dynamik, aber auch für eine aktive Fanszene in der ganzen Welt. Um die diesjährige Saison – nach dem GTI-Treffen am Wörthersee im Mai – zu verabschieden, veranstaltet Volkswagen erstmals das GTI-Treffen an der VW-Arena.

„Der Wunsch nach einem GTI-Treffen in Wolfsburg wurde am Wörthersee an uns herangetragen“, sagt VW-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann. „Mit diesem Event zeigen wir, dass wir auf den Wunsch unserer Fans hören und hoffen, möglichst viele Fans hier am Stammwerk in Wolfsburg – der Geburtsstätte des GTI – begrüßen zu können.“

Eröffnet wird das Treffen um 10 Uhr auf der Parkfläche vor der Volkswagen-Arena. Teil des Programms sind ein Autokorso, ein Open-Air-Kino, verschiedene Live-Art-Performances und eine Wakeboard Show. Zusätzlich sorgen Food Trucks im Wörthersee-Style für das leibliche Wohl. Außerdem Teil des Events: Die Kinderbetreuung, bei der die Jüngsten eine Golf Karosse bemalen können.

Auch eine Auswahl an aktuellen und historischen GTI-Fahrzeug-Generationen soll die Herzen der Fans höher schlagen lassen. Selbst Rennwagen von Volkswagen Motorsport und die neuesten Mitglieder der GTI-Familie werden vor Ort präsentiert. Viele Blicke auf sich ziehen sollen zudem die Azubi-GTI der vergangenen zehn Jahre, die jeweils am Wörthersee vorgestellt wurden.

Der für den Nachmittag geplante Golf GTI-Korso durch das Werk führt durch das Osttor über die Mittel- auf die Südstraße, vorbei am Markenhochhaus und auf das Kraftwerk zu. Für die Teilnahme an dem Golf GTI Korso durch das Werk ist eine Anmeldung vor Ort erforderlich. Bis zu 250 Fahrzeuge können an dem Korso teilnehmen. Sollte es mehr Interessenten als Plätze geben, ist der Zeitpunkt der Anmeldung vor Ort für die Teilnahme entscheidend.

Exklusiv für GTI-Fahrer stehen Parkplätze direkt neben dem Stadion zur Verfügung. Weitere Parkplätze sind in der nahen Umgebung der Arena ausgeschildert.

Von Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell