Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen "Fritz": Neue Heizung dank Mitarbeiterspende
Wolfsburg Volkswagen "Fritz": Neue Heizung dank Mitarbeiterspende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 14.02.2015
VW-Mitarbeiter spendeten 9000 Euro an den Förderverein der Peter-Pan-Schule: Der Verein investiert das Geld in eine neue Heizungsanlage für das Freizeitgelände „Fritz“.
Anzeige

Die Naherholungsstätte in der Nähe des Bernsteinsees wird von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Handicaps genutzt, etwa für Klassenfahrten und für Aktivitäten in den Schulferien.

Die Belegschaftsspende übergaben gestern Klaus Wenzel, Betriebsrat und Vorsitzender des Sozialausschusses, Manuela Hobbie von der Schwer-behindertenvertretung und Kathrin Reinecke (Volkswagen Personal). Für den Förderverein der Peter-Pan-Schule nahmen dessen zweiter Vorsitzender Stephan Marx, Schatzmeister Erwin Ritz, der Leiter Fachdienst Freizeit Karl-Heinz Mohr und die „Fritz“-Hausmeisterin Ulrike Pleitner den Spendenscheck entgegen.

Klaus Wenzel sagte: „Unsere Kolleginnen und Kollegen unterstützen die Arbeit des Peter-Pan-Fördervereins immer wieder mit Mitteln aus der Belegschaftsspende.“ Manuela Hobbie betonte: „Hier gelingt Inklusion von jungen Menschen mit und ohne Handicaps in nahezu unberührter Natur oder beim Freizeitsport am benachbarten Bernsteinsee.“

Stephan Marx dankte den VW-Mitarbeitern: „Ihre großzügige Belegschaftsspende kommt zur rechten Zeit: Die alte Heizungsanlage machte zur Zeit des Jahreswechsels schlapp.“

Volkswagen muss bei den Verkäufen seiner zentralen Pkw-Marke mit einer längeren Durststrecke kämpfen. Die VW-Kernmarke meldete gestern auch für den Jahresstart einen Absatzrückgang.

11.02.2015

Diese Idee ist mehr als originell: Während der nächsten Ausstellung des Kunstmuseums wird ab März ein zur Currywurst-Bude umgestalteter VW-Bulli auf dem Hollerplatz stehen. Künstler Erwin Wurm arbeitet seit Monaten mit Azubis und Ruheständlern von VW an dem Kunstwerk.

14.08.2015

Der Volkswagen-Konzern wird nach Einschätzung des Betriebsrats auch im laufenden Jahr Tausende neue Jobs schaffen. „Wir werden die 600.000 Mitarbeiter im Gesamtkonzern Mitte dieses Jahres überschreiten“, sagte Betriebsratschef Bernd Osterloh heute.

10.02.2015
Anzeige