Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen Erfolgsmodell wird 40 Jahre alt
Wolfsburg Volkswagen Erfolgsmodell wird 40 Jahre alt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 31.03.2015
Bestseller: VW-Chef Martin Winterkorn mit einem Modell der aktuellen Polo-Generation.

Längst hat der Polo die Schallmauer von 15 Millionen gefertigten Fahrzeugen durchbrochen. Und das, obwohl alles im Grunde mit einem Etikettenschwindel anfing. Denn die Konstruktion des ersten Polo stammte von Audi.

Es war die Zeit, in der man bei Audi in Ingolstadt noch kein A in der Typbezeichnung hatte, sondern die Fahrzeuge je nach Größe Audi 80 oder 100 nannte. Allerdings fehlte in der Reihe noch etwas Kleines. Und so machte sich Audi an die Entwicklung eines Kleinwagens, der die Bezeichnung 50 tragen sollte. Das Auto war nur 3,50 Meter lang, doch die Ausstattung wirkte durchaus erwachsen.

1974 erschien der Mini-Audi auf dem Markt. Aber schon früh stand fest, dass die Konzernmutter VW von der Konstruktion profitieren wollte. 1975 rollte der erste Polo zu Preisen ab 7550 Mark zu den Händlern. Der teurere Audi spielte zunehmend eine Statistenrolle und verschwand 1978 schließlich ganz vom Markt.

Der Polo dagegen feierte schnell Erfolge: Bereits im Jahr 1979 meldete Volkswagen das 500.000. Exemplar. Bereits 1983 feierte VW eine Million Polo. Erst 1994 wurden die technischen Grundzüge der ersten Generation mit Erscheinen des Polo 3 endgültig beseitigt. Bis heute hat sich der karge Kleinwagen von einst zu einem immer luxuriöseren Gefährt entwickelt.

  • Im Hotel Global Inn in Wolfsburg eröffnet Volkswagen Immobilien am 15. April die Ausstellung „40 Jahre Polo“ mit Pressefotos und Werbemotiven der Polo-Generationen.

Volkswagen führt die Abwrackprämie wieder ein. In Anlehnung an die so genannte Umweltprämie aus dem Jahr 2009 zahlt VW ab heute zwei Monate lang einen Zuschuss von bis zu 4000 Euro beim Kauf eines jungen VW-Gebrauchtwagens. Voraussetzung ist, dass der Käufer gleichzeitig einen mindestens neun Jahre alten Pkw nachweislich verschrotten lässt.

31.03.2015

In gut sechs Wochen wird ein Team von 13 VW-Auszubildenden in Österreich beim 34. GTI-Treffen (13. bis 16. Mai) ein noch streng gehütetes Geheimnis lüften. Die Nachwuchskräfte aus Wolfsburg präsentieren dann am Wörthersee ihren ganz besonderen Golf GTI zum ersten Mal vor mehreren zehntausend Automobil-Fans aus ganz Europa.

30.03.2015

Im „KIDScraft 1.0“-Sommercamp werden Ideen lebendig. Vom 24. bis 28. August können Schüler der vierten bis sechsten Klasse in Kleingruppen am Computer experimentieren, eigene Spiele programmieren und mit Hilfe von Mikrocontrollern wie kleine IT-Ingenieure tüfteln. Das Camp läuft täglich von 8.30 bis 17 Uhr in der Wolfsburger Volkswagen-Arena und wird von VW unterstützt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

30.03.2015