Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
VW Aktuell Autokonferenz: Sigmar Gabriel und Hubertus Heil in Wolfsburg

Volkswagen Autokonferenz: Sigmar Gabriel und Hubertus Heil in Wolfsburg

Eine Wirtschaftskonferenz mit dem Titel „Zukunft der Automobilindustrie“ veranstaltet die Friedrich-Ebert-Stiftung am Dienstag, 30. August, in der Autovision. Das Podium ist hochkarätig besetzt.

Voriger Artikel
VW: Preis für Ordnung und Sicherheit
Nächster Artikel
VW: 60 Projekte auf Ideen-Expo

Automobilindustrie: Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt zur Zuikunftskonferenz in die Autovision ein.

Über aktuelle Fragen der Branche diskutieren SPD-Partei-Chef Sigmar Gabriel, der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Hubertus Heil, Volkswagen-Personalvorstand Horst Neumann, VW-Vize-Betriebsrats-Chef Bernd Wehlauer und Klaus Bräunig, Geschäftsführer des Verbandes der Automobilindustrie.

Konkret geht es zum Beispiel um die Frage, wie die deutsche Automobilwirtschaft auf die Verknappung der natürlichen Ressourcen und die Herausforderungen des Klimawandels reagiert. Weitere Fragen, auf die Antworten gesucht werden: Wie sieht die Qualität und die Zukunft der Arbeit in der Automobilindustrie aus? Welche Rolle spielt zukünftig die Mitbestimmung? Welche technischen Innovationen und Formen der Arbeitsorganisation prägen die Zukunft?

  • Die Konferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung findet statt am Dienstag, 30. August, um 18 Uhr im Raum „Idee“ der Autovision, Major-Hirst-Straße 11.
Voriger Artikel
Nächster Artikel