Menü
Anmelden
Wolfsburg Volkswagen

Volkswagen

Volkswagen setzt weiterhin auf Elektroantrieb. Der Automobilkonzern will bis 2025 eine Fertigungsanlage für Feststoffbatterien bauen. Diese sollen zukünftig die Lithium-Ionen-Akkus als Energiespeicher ersetzen.

16:46 Uhr

Volkswagen steigt bei einem Batterie-Entwickler ein und will in den nächsten Jahren eine erste kleine Fabrik für Feststoffbatterien bauen. Diese Akkus könnten in mehreren Jahren die Lithium-Ionen-Akkus als Energiespeicher in E-Autos ablösen.

16:28 Uhr
Anzeige

Volkswagen will seine Lkw- und Bussparte an die Börse bringen. Mit dem geplanten Börsengang strebt der Autobauer Einnahmen von über sechs Milliarden Euro an. Der Börsengang ist für den Sommer 2019 geplant.

12:57 Uhr

Mehr aus Volkswagen

Volkswagen, IG Metall und Institut Heidersberger beteiligen sich mit einem ganz besonderen Projekt am 80. Geburtstag der Stadt Wolfsburg: Sie eröffneten am Mittwoch im Tunnel VW-Eingang 17 eine neue Dauerausstellung mit großformatigen Bildern des Fotografen Heinrich Heidersberger.

20.06.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Gleich nach seiner Festnahme hatte Audi-Chef Stadler eine Aussage angekündigt. Nun haben die Staatsanwälte mit ihren Vernehmungen begonnen.

20.06.2018

Die Vernehmung des festgenommenen Audi-Chefs Rupert Stadler hat am Mittwoch begonnen. Der Manager hatte angekündigt, eine Aussage machen zu wollen. Wie lange Stadler in Untersuchungshaft bleibt, ist offen.

20.06.2018

Die letzten Vorbereitungen laufen, die Spannung steigt. Mit dem rein elektrisch angetriebene Rennwagen I.D. R Pikes Peak will Volkswagen einen neuen Rekord beim legendären Bergrennen in Colorado aufstellen. Die Autostadt überträgt live und bietet ein dreitägiges Programm rund um das Event an.

20.06.2018
Anzeige

Volkswagen peilt offenbar eine Kooperation seiner Nutzfahrzeugtochter mit dem Autobauer Ford an. Der Aufsichtsrat soll für entsprechende Verhandlungen bereits grünes Licht gegeben haben.

19.06.2018

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Nach seiner Festnahme will Audi-Chef Rupert Stadler gegenüber den Ermittlern aussagen. Wie lange der Manager wegen Verdunkelungsgefahr in Untersuchungshaft bleiben muss, ist unklar.

19.06.2018

Die Suche nach einem Nachfolger für den verhafteten Audi-Chef Rupert Stadler geht weiter. Der Aufsichtsrat der VW-Tochter berät am Dienstag über einen möglichen Nachfolger. Die Zukunft von Stadler ist offen.

19.06.2018

Im Abgasskandal geht die Justiz hart gegen VW-Spitzenpersonal vor. Audi-Chef Stadler muss wegen Verdunklungsgefahr in U-Haft. Die umfangreichsten strafrechtlichen Ermittlungen in Deutschland sind aber noch im Gange.

19.06.2018

Der Volkswagen-Aufsichtsrat hat seine Entscheidung über die Besetzung des Chefpostens bei Audi vertagt. Das Gremium ging am Montag in Wolfsburg zunächst ohne Einigung auseinander.

19.06.2018
Anzeige

Auf unseren aktuellen Sonderseiten präsentieren wir ihnen die neusten Tipps & Trends aus unserer Region.

Meistgelesen in Volkswagen

Bildergalerien

1
/
1

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten.

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ.

In unserer neuen wöchentlichen Serie wird das Handwerk in das Blickfeld junger Menschen gerückt. Es werden verschiedene Berufsbilder vorgestellt und die vielfältigen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem Handwerksberuf aufgezeigt.

Anzeige