Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Danndorf / Vorsfelde Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Danndorf. Am späten Donnerstagabend wurden bei einem Unfall auf der Bundesstraße 188 zwischen Danndorf und Vorsfelde ein 20 Jahre alter Golf-Fahrer aus Velpke und ein 28-jähriger Citroen-Fahrer aus Sachsen-Anhalt leicht verletzt.

Voriger Artikel
Nach dem Scheitern der Fusion: Reaktionen aus Velpke und Lehre
Nächster Artikel
Manfred Spey: Mit Störchen auf Tuchfühlung

Den Ermittlungen nach war der  20-Jährige in Richtung Vorsfelde unterwegs, als ein Reh über die  Fahrbahn lief und er sein Fahrzeug abbremste. Der nachfolgende Citroen-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Heck des  Golf-Fahrers.

Umher fliegende Fahrzeugteile beschädigten noch einen entgegenkommenden 35-jährigen Polo-Fahrer aus dem Börde-Kreis in Sachsen-Anhalt. Insgesamt entstand ein Schaden von 13.500 Euro. Der Citroen und der Polo waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel