Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Zwei Fahrzeuge in Flechtorf aufgebrochen
Wolfsburg Velpke/Lehre Zwei Fahrzeuge in Flechtorf aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 08.10.2014
Quelle: Symbolfoto: Archiv
Anzeige

In beiden Fällen schlugen die Täter eine Seitenscheibe der Fahrzeuge ein. Aus einem PKW erbeuteten sie das serienmäßig eingebaute Navigationsgerät, das sie fachgerecht demontierten. Aus dem anderen Fahrzeug wurde nach ersten Feststellungen nichts entwendet. Ein dort eingebautes Radio, das auf den ersten Blick mit einem Navigationsgerät verwechselt werden könnte, blieb unberührt.

Der Gesamtschaden beider Fälle dürfte sich auf geschätzte 3.500  Euro belaufen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Lehre unter Telefon 05308-406990 oder jede andere Dienststelle.  

ots

Wahrstedt. Diese Diebe waren wohl vom Fach: In Wahrstedt brachen unbekannte Täter gleich viermal in drei verschiedene Bauwagen ein, die an Weidewiesen abgestellt waren. Ihre Beute: Sättel und Reitzubehör.

08.10.2014

Lehre. Die ehemalige Munitionsanstalt (Muna) in Lehre soll eine Gedenktafel bekommen, als Andenken an die Opfer des Naziregimes, die dort Zwangsarbeit verrichten mussten. Darüber war sich am Montagabend der Ortsrat einig, Kritik gab es aber über die Art, wie das Thema auf die Tagesordnung gekommen war.

07.10.2014

Flechtorf/Beienrode. Seit 100 Tagen ist Siegfried H. Neumeier Pastor in Flechtorf und Beienrode. Uljana Klein sprach für die WAZ mit ihm.

10.10.2014
Anzeige