Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Zünftiges Oktoberfest in Saalsdorf
Wolfsburg Velpke/Lehre Zünftiges Oktoberfest in Saalsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 04.10.2016
Oktoberfest in Saalsdorf: Der Schützenverein hatte wieder ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Foto: Britta Schulze Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Keine Frage: Auch in Saalsdorf kamen Haxen, Leberkäs, Krustenbraten, Erbspüree, Kartoffeln und Sauerkraut auf den Tisch.

Für ausgelassene Oktoberfeststimmung sorgte die Blasmusikkapelle „Die Holzmühlentaler“ aus Hörsingen (Sachsen-Anhalt). Die Kapelle war mit ihrer Non-Stopp-Blasmusik erstmals in Saalsdorf mit von der Partie. Und wie es sich für ein Fest mit bayrischen Akzenten gehört, wurde zu einem zünftigen Essen ein süffiges Oktoberfestbier, ein Herbstbier der Brauerei Wolters, ausgeschenkt.

Über 100 Gäste kamen schon kurz nach dem Einlass um 11 Uhr im Saal des Dorfgemeinschaftshauses zusammen. Und das Schönste: mit Kleidung wie Dirndl, Lederhosen, rot-weiß karierten Hemden und Sepplhüten aus Filz hatte sich ein Großteil der Besucher passend zur Oktoberfeststimmung ausgestattet.

Gerhard Wille, Vorsitzender des Schützenvereins und Karl-Heinz Schaare, stellvertretender Ortsbürgermeister Saalsdorfs, freuten sich über viele Gäste aus den Ortschaften der Samtgemeinde Velpke und auch aus den Nachbarorten aus Sachsen-Anhalt. Wille: „Wir sind mit der Entwicklung ganz zufrieden. Ein besonderes Dankeschön gilt aber auch den vielen freiwilligen Helfern, die uns bei der Organisation und dem Aufbau unterstützten“.

Mit Kaffee und Kuchen am Nachmittag und musikalischer Untermalung hielt das gemütliche Zusammensein bis in die späten Abendstunden an.

Die Polizei Velpke bittet um Hinweise zu einer illegalen Abfallentsorgung in der Feldmark nahe dem Bahrdorfer Ortsteil Mackendorf. Den Ermittlungen nach wurden von unbekannten Tätern etwa sieben Tonnen Bitumen-Dachpappe südöstlich  von Mackendorf am sogenannten Waldrand Auf dem Kahlenberge abgekippt.

04.10.2016

Essehof. Einen riesigen Schrecken muss ein 52-Jähriger aus dem Landkreis Hildesheim am Donnerstagnachmittag erlitten haben. Neben dem Autobahnrastplatz bei Essehof entdeckte der Mann eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg! Der Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen sicherte die Kriegswaffe.

30.09.2016

Velpke. Die frühherbstlichen Seiten der Natur erlebten jetzt 20 Mädchen und Jungen der Gauß-Oberschule bei einer Projektwoche. In der Velpker Schweiz ging es mit dem Handy auf Geocaching-Tour. Das Besondere: Bei der digitalen Schnitzeljagd sammelte der Nachwuchs gleichzeitig Müll in dem Landschaftsschutzgebiet - und davon lag nicht gerade wenig herum.

03.10.2016
Anzeige