Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Zu viel Wind: Baum drohte auf Garage zu stürzen

Velpke Zu viel Wind: Baum drohte auf Garage zu stürzen

Velpke. Das stürmische Wetter am Wochenende bescherte der Freiwilligen Feuerwehr in Velpke am Samstagnachmittag Arbeit: Ein Anwohner der Oebisfelder Straße rief um 13.50 Uhr die Ehrenamtlichen zur Hilfe, da ein Baum an seinem Haus umzustürzen drohte.

Voriger Artikel
Randale: Überwachung mit Kameras?
Nächster Artikel
Modellbahnbörse lockt viele Besucher an

Velpke: Ein Baum drohte am Samstag auf eine Garage zu stürzen. Die Feuerwehr bannte die Gefahr.

Quelle: Foto: Feuerwehr

Es handelte sich um einen Lebensbaum, der die stolze Höhe von etwa zehn Metern hatte; der Stamm war rund 15 Zentimeter dick. Das Gewächs stand zwischen dem Wohnhaus des Velpkers und der Garage seines Nachbarn. Der Wind hatte dafür gesorgt, dass sich die Wurzeln aus der Erde hoben. „Der Baum stand schon etwa 30 Grad schräg und drohte auf das Garagendach zu fallen“, berichtet Feuerwehrsprecher Mirko Wogatzki. Da kein Platz zum Absichern war, konnte er nicht einfach gefällt werden.

Die elf Einsatzkräfte der Feuerwehr unter Leitung von Gunnar Schuchmann und Andreas Wogatzki verwendeten eine Steckleiter, mit deren Hilfe ein Mann in die Krone gelangte, so dass der Baum mit einer Bügelsäge von oben her gekappt werden konnten. „Mit einer Arbeitsleine wurde die Krone gezogen und abgesägt“, erklärt Wogatzki. Um 14.24 Uhr war die Gefahr gebannt - ohne Probleme und ohne weiteren Flurschaden.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016