Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Wohnraum für Asylbewerber fehlt
Wolfsburg Velpke/Lehre Wohnraum für Asylbewerber fehlt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 20.11.2014
Hilferuf: Samtgemeinderat Rüdiger Fricke (l.) und Gemeindedirektor Uwe Wehle suchen Wohnraum für Asylbewerber. Quelle: Bischof
Anzeige

Gemeinsam mit Velpkes Gemeindedirektor Uwe Wehke richtet er einen Hilferuf an die Bevölkerung: „Bietet uns bitte privaten Wohnraum an!“ Miete und Nebenkosten für Ayslsuchende zahle der Landkreis, bisher habe es mit dieser Lösung keine Probleme gegeben. „Doch nun sind alle Plätze belegt“, betont Uwe Wehke.

Insgesamt 57 Asylsuchende sind im Moment an der Bahnhofstraße in Bahrdorf, an der Stendaler Straße in Wahrstedt sowie in privaten Wohnungen untergebracht. „Laut der Landesaufnahmestelle in Braunschweig ist es aber möglich, dass wir noch im Dezember weitere Asylsuchende aufnehmen müssen“, erläutert Rüdiger Fricke.

Im Moment plane man gemeindeübergreifend Unterkünfte in Offleben für 40 bis 50 Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen, „doch das reicht nicht“, so Fricke. In Velpke werde dringend weiterer Wohnraum benötigt. „Es gibt erste Überlegungen für Containerplätze“, berichtet Fricke. Denkbar seien drei Standorte für Wohncontainer: am früheren Zollgelände in Wahrstedt, auf der Freifläche hinter der Velpker Turnhalle und auf der Grünfläche am Velpker Friedhof.

Vermieter können sich unter Telefon 05364/ 5234 melden.

bis

Velpke. Hundebesitzer in der Samtgemeinde Velpke sind entsetzt! An mehreren Stellen sind inzwischen mit Nägeln gespickte Hundeköder aufgetaucht. Ein Welpe ist vermutlich schon daran gestorben.

19.11.2014

Grafhorst. Der Bauausschuss in Grafhorst hat einstimmig die Übertragung des Bauhofes der Gemeinde an die Samtgemeinde im kommenden Jahr empfohlen. Auch der Erschließung des Baugebietes „In den Morgen II“ stimmten alle Mitglieder zu.

22.11.2014

Flechtorf. Mit dem Fahrrad flüchtete am Freitagvormittag in Flechtorf ein unbekannter Handtaschendieb. Das vom Täter benutzte Fahrrad konnte wenig später sichergestellt werden.

19.11.2014
Anzeige