Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Wohnraum für Asylbewerber fehlt

Velpke Wohnraum für Asylbewerber fehlt

Velpke . Die Samtgemeinde Velpke benötigt dringend Wohnraum für die Unterbringung von Asylbewerbern. „Unsere Aufnahmekapazitäten sind erschöpft“, sagt der Erste Samtgemeinderat Rüdiger Fricke. „Dabei werden im kommenden Jahr weitere 27 bis 30 Asylsuchende kommen.“

Voriger Artikel
Hundebesitzer: Angst vor Ködern wächst
Nächster Artikel
Börnekenhalle: Wann wird endlich saniert?

Hilferuf: Samtgemeinderat Rüdiger Fricke (l.) und Gemeindedirektor Uwe Wehle suchen Wohnraum für Asylbewerber.

Quelle: Bischof

Gemeinsam mit Velpkes Gemeindedirektor Uwe Wehke richtet er einen Hilferuf an die Bevölkerung: „Bietet uns bitte privaten Wohnraum an!“ Miete und Nebenkosten für Ayslsuchende zahle der Landkreis, bisher habe es mit dieser Lösung keine Probleme gegeben. „Doch nun sind alle Plätze belegt“, betont Uwe Wehke.

Insgesamt 57 Asylsuchende sind im Moment an der Bahnhofstraße in Bahrdorf, an der Stendaler Straße in Wahrstedt sowie in privaten Wohnungen untergebracht. „Laut der Landesaufnahmestelle in Braunschweig ist es aber möglich, dass wir noch im Dezember weitere Asylsuchende aufnehmen müssen“, erläutert Rüdiger Fricke.

Im Moment plane man gemeindeübergreifend Unterkünfte in Offleben für 40 bis 50 Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen, „doch das reicht nicht“, so Fricke. In Velpke werde dringend weiterer Wohnraum benötigt. „Es gibt erste Überlegungen für Containerplätze“, berichtet Fricke. Denkbar seien drei Standorte für Wohncontainer: am früheren Zollgelände in Wahrstedt, auf der Freifläche hinter der Velpker Turnhalle und auf der Grünfläche am Velpker Friedhof.

Vermieter können sich unter Telefon 05364/ 5234 melden.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg