Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wirtschaftsgespräche: DSL soll besser werden

Velpke Wirtschaftsgespräche: DSL soll besser werden

Velpke. Zu den traditionellen Wirtschaftsgesprächen kamen am Mittwochabend Gewerbetreibende der Samtgemeinde in Velpke zusammen. Schwerpunkt war in diesem Jahr der „Wirtschaftsfaktor Internet“.

Voriger Artikel
Gordon Baruth gewinnt Preisschießen
Nächster Artikel
Sanierung der Ortsdurchfahrt: Grafhorst ist eine Baustelle

Ein wichtiges Thema, wie Samtgemeindebürgermeister Hans Werner Schlichting findet: Immerhin gebe es in der Samtgemeinde noch immer etliche Bereiche, in denen die Internetversorgung problematisch sei - gerade für Gewerbetreibende ein Problem. „In diesem Bereich wird sich aber noch einiges tun“, versprach Schlichting. So solle im kommenden Jahr zunächst die Internetverbindung in Grafhorst und Danndorf verbessert werden.

Hans-Jürgen Dargel von der WobCom berichtete, was bereits geschehen ist: Über Funk hat der Internetanbieter sieben Ortschaften der Samtgemeinde mit schnellem DSL versorgt. Welche Sicherheitsfaktoren gerade Gewerbetreibende berücksichtigen sollten, fasste Fachanwalt Christian Stücke zusammen. Sein Rat: Es müssen nicht alle Möglichkeiten zum Datenschutz wie Zutrittskontrollen oder Verschlüsselung genutzt werden, aber zumindest sollte man sie in Erwägung ziehen, um sich letztlich bewusst für die passenden Schutzmaßnahmen entscheiden zu können.

Zum Abschluss ging Schlichting auf aktuelle Projekte der Wirtschaftsförderung ein: So musste die Azubi-Börse in der Gauß-Schule in diesem Jahr wegen mangelnden Interesses ausfallen, auch die Ausbildungsbörse im Internet sei zuletzt nicht mehr auf dem aktuellsten Stand gewesen und wird jetzt eingestellt. Durch die RTB-Fördermittel konnte die Samtgemeinde seit 2008 insgesamt 35 Vollzeit- und sieben Azubi-Stellen in der Samtgemeinde fördern.

Die nächste Messe der Werbegemeinschaft findet am 26. und 27. April statt.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang