Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Windmühlen-Sanierung: Schwerer Kran im Einsatz
Wolfsburg Velpke/Lehre Windmühlen-Sanierung: Schwerer Kran im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 21.04.2015
Windmühle in Wendhausen: Ein schwerer Kran half gestern beim Austausch der maroden Holzbalken. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Der Kran half gestern beim Austausch maroder Holzbalken. Dabei war Präzisionsarbeit gefragt. „Beim Einpassen der Balken geht es um Zentimeter“, so Kranführer Ronald Lembke von der Firma Fricke-Schmidtbauer. „Ich muss mich voll und ganz auf den Einweiser verlassen können!“

Mühlenwart Günter Jung erklärte: „Die Sanierung war fällig. Zu viel Feuchtigkeit in der Mühle führte zu vermehrtem Schimmelbefall.“ Hausschwamm und Schleimpilz hatten dem Holz zu schaffen gemacht, das volle Ausmaß der Schäden kam erst Stück für Stück zum Vorschein.

2003 fand zwar eine umfangreiche Restaurierung der Windmühle statt. Doch vermutlich wiesen schon die damals eingebauten Holzbalken Schimmel auf. Ab 2011 traten die Schäden dann nach und nach zu Tage - der Schock war groß. Ein Gutachten bescheinigte: Die Holländer-Windmühle war sterbenskrank.

Besonders betroffen waren die zwei Windbalken. Schimmelpilze fraßen sich tief in das Holz. Auf diesen beschädigten Balken lastet das hohe Gewicht der oberen drehbaren Mühlen-Kappe. Angelika Geschke, Vorsitzende des Mühlenvereins, erklärte: „Die Kappe senkte sich mit der Zeit, daher konnten die Windräder nicht mehr in Richtung Wind gedreht werden“.

Die Kosten der Sanierung belaufen sich insgesamt auf über 400.000 Euro. Eine Summe, die nur dank vieler Unterstützer erbracht werden konnte.

bo

Velpke. Jetzt ist sie offiziell eröffnet, die Naturerlebnislandschaft Velpker Schweiz im Allertal. Initiator Karl-Friedrich Weber vom Verein Freilicht- und Erlebnismuseum Ostfalen (FEMO) stellte den Erlebnispfad gestern den Vertretern der beteiligten Partner vor.

24.04.2015

Lehre. Schwere Verletzungen hat ein 78-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Lehre erlitten.

21.04.2015

Unbekannte haben in der Nacht zum gestrigen Montag einen Geldautomaten in der Sparkassen-Filiale in Velpke gesprengt. Die maskierten Täter konnten mit über 100.000 Euro flüchten; das Gebäude wurde so stark beschädigt, dass die Filiale vorerst geschlossen bleibt.

20.04.2015
Anzeige