Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Windmühle in Wendhausen: Die Windrose ist repariert
Wolfsburg Velpke/Lehre Windmühle in Wendhausen: Die Windrose ist repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 18.07.2017
Holländer-Windmühle in Wendhausen: Die Windrose mit ihren acht Flügeln ist nach umfangreicher Reparatur wieder an ihrem angestammten Platz.  Quelle: Jörn Graue
Wendhausen

 Die Holländer-Windmühle in Wendhausen ist wieder komplett. Seit einigen Tagen befindet sich die Windrose zurück an ihrem angestammten Platz. Bei einem schweren Gewitter im vergangenen Sommer waren wichtige Teile des imposanten Bauwerkes aus dem Jahr 1837 schwer beschädigt worden.

Die Reparatur der Windrose gestaltete sich aufwendig. Bei den heftigen Sturmböen waren im Getriebe mehrere Segmente des Zahnkranzes herausgebrochen. Daraufhin mussten alle zwölf Teile neu gegossen werden.

Ein Rädchen greift ins andere

„Ich bin froh, dass sich die Kappe jetzt wieder selbstständig drehen kann“, sagt Angelika Geschke, Vorsitzende des Vereins zur Erhaltung und Förderung der Holländer-Windmühle. Bei deren mechanischer Funktionsweise greift im besten Wortsinne ein Rädchen ins andere. „Die Windrose dreht sich und treibt ein Gestänge an. Das wiederum führt auf ein Ritzel, welches in den Zahnkranz greift, so dass sich die Kappe dreht“, erläuterte der stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Thorsten Geschke, die ausgefeilte Technik. Die Kappe wiederum dreht die Mühlenflügel in den Wind, die sich indes aber nur kontrolliert drehen dürfen.

Bei dem schweren Sturm im vergangenen Jahr wurde die auf Rollen drehbare Kappe ruckartig hin- und herbewegt, was zu den enormen Beschädigungen am Windrosengetriebe geführt hatte. „Jetzt stehen noch einige Restarbeiten im Inneren der Mühle an“, sagt Vereinsvorsitzende Angelika Geschke.

Von Jörn Graue

Ein schwarzes Motorrad der Marke Ducati Monster 1100 Evo haben Unbekannte in der Gebrüder-Grimm-Straße entwendet und seinem rechtmäßigen Besitzer damit einen Schaden von 9000 Euro zugefügt.

18.07.2017

Immer wieder steigen Einbrecher in Post-Filialen ein, jüngster Fall: Am Wochenende brachen Unbekannte ein Fenster der Filiale in Groß Twülpstedt auf und knackten dort einen Tresor mit Bargeld und Briefmarken.

17.07.2017
Velpke/Lehre Auch in den Ferien kamen viele Besucher - Flohmarkt in Velpke

Es ist Urlaubszeit, trotzdem kamen viele Aussteller und Besucher zum Großflohmarkt auf dem Velpker Schützenplatz.

16.07.2017