Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Wildschwein am Spieß: 200 Gäste feierten ein schönes Teichfest

Groß Brunsrode Wildschwein am Spieß: 200 Gäste feierten ein schönes Teichfest

Groß Brunsrode. Unter dem Motto „Wildschwein am Spieß“ feierte die CDU Lehre jetzt an Rüschers Teich bei Groß Brunsrode ein gelungenes Teichfest. Rund 200 Gäste folgten der Einladung.

Voriger Artikel
Unfall bei Mackendorf: 19-Jähriger schwer verletzt
Nächster Artikel
Unfall bei Star-Tankstelle - Zeugen gesucht

Wildschwein am Spieß: Rund 200 Gäste folgten der Einladung der CDU Lehre nach Groß Brunsrode.

Kerstin Jäger als Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes begrüßte die Gäste, die aus dem gesamten Gemeindegebiet nach Brunsrode gekommen waren. Ihr Dank galt vor allem Jens und Heinrich Rüscher, die das Teichgrundstück bereitgestellt hatten. Heinrich Höper aus Klein Brunsrode hatte das Wildschwein am Spieß zubereitet.

Es schmeckte allen gut und weckte Erinnerungen an die legendären Schweinebraten-Veranstaltungen der damaligen Jungen Gesellschaft, die in den 70er und 80er Jahren im benachbarten Wald stattgefunden hatten. „So bedankten sich zahlreiche Gäste dafür, dass wir das ‚Schwein am Spieß‘-Fest in dieser Form aufleben ließen“, freute sich Jäger.

Bei Einbruch der Dunkelheit illuminierte Roland Schmegner mit Schwimmkerzen und Fackeln den Teich. So klang das Fest stimmungsvoll aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg