Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Wieder Einbruch bei Kleingärtnern

Wolfsburg-Lehre Wieder Einbruch bei Kleingärtnern

Lehre. Die Serie der Einbrüche im Kleingartenverein Lehre reißt nicht ab: In der Nacht von Freitag zu Samstag suchten Unbekannte die Anlage erneut auf, knackten drei Lauben und erbeuteten Werkzeug, Limo und Lebensmittel-Konserven.

Voriger Artikel
Aufwand zu groß: Gemeinderat lehnt Fusion ab
Nächster Artikel
Majestäten gekürt: Hans Janssen ist Großer König

Die Serie reißt nicht ab: Erneut geriet der Kleingartenverein Lehre ins Visier von Einbrechern.

Quelle: Manfred Hensel

„Es ist ganz schlimm zur Zeit bei uns. Wir sind ratlos, was wir dagegen tun sollen“, sagt Vorsitzender Wolfgang Warneboldt. In der Nacht zu Samstag kamen die Einbrecher, brachen die Türen von drei Gartenlauben Am Börneken auf und durchsuchten die Häuschen. Als Beute ließen die unbekannte Täter Werkzeug und verschiedenste Getränke mitgehen.

Schon in der vergangenen Woche haben Unbekannte in dem Kleingartenverein gewütet: Neben mehreren geknackten Lauben hatten sich die Täter auch im Vereinsheim zu schaffen gemacht. Entwendet wurden unter andrem eine Leiter und Dosen mit Fisch.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 05308/406990 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände