Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Werkzeuge aus Transporter gestohlen

Groß Twülpstedt Werkzeuge aus Transporter gestohlen

Groß Twülpstedt. Mit mehreren Elektrowerkzeugen im Gesamtwert von 2.000 Euro  entkamen in der Nacht zum Dienstag unbekannte Täter nach dem Aufbruch eines Kleintransporters in Groß Twülpstedt im Landkreis Helmstedt. 

Voriger Artikel
Neubaugebiet: Ausschuss ebnet den Weg
Nächster Artikel
Rund 140 Schüler spielen Low-T-Ball

Zuvor waren vermutlich dieselben Täter bei einem ähnlichen Versuch in der nahen Ortschaft Velpke gescheitert. Hier löste die Alarmanlage  des aufgebrochenen Fahrzeugs in der Oebisfelder Straße aus, so dass  die Täter sofort flüchteten.

In beiden Fällen ist nach Angabe der Polizei die Vorgehensweise der Täter ähnlich. Die Aufbrecher hatten zunächst die jeweilige Seitentür der Transporter brachial geöffnet. In der Straße Windmühlenberg  erbeuteten die Täter aus einem VW Kleintransporter zwei Handkreissägen, eine Kettensäge und einem Bohrhammer mit Zubehör. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Unbekannten gezielt auf Profiwerkzeug aus waren.

Zeugen der Vorfälle setzen sich bitte mit der Polizei Velpke unter Telefon 05364-947070 in Verbindung.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände