Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtsmarkt lockte viele Besucher an

Lehre Weihnachtsmarkt lockte viele Besucher an

Lehre. Viele Besucher lockte am Samstag der Weihnachtsmarkt in Lehre an. Erstmals wieder mit einem Stand vertreten waren Jugendpflege und Jugendförderverein. Sie boten Punsch und Fädenziehen an.

Voriger Artikel
Neues Parkverbot an der Alten Hauptstraße?
Nächster Artikel
Erschließung wird teurer

Weihnachtsmarkt in Lehre: Auch der Jugendförderverein war mit einem Stand vertreten.

Quelle: Photowerk (bb)

„Vor allem das Fädenziehen kommt sehr gut an“, freute sich Julia Meyer, die den Stand gemeinsam mit Laura Tillmann betreute. Die Kartoffelpufferbude gehört traditionell zum Weihnachtsmarkt in Lehre dazu. In diesem Jahr betreute ihn unter dem Motto „Freunde tun Gutes“ der Freundeskreis um Stephanie Pape. „Der Andrang war so groß, dass wir gleich noch eine unserer privaten Küchen in der Nähe mitnutzen mussten, um der Nachfrage gerecht werden zu können“, so Nicole Obst. Die gesamten Einnahmen will der Freundeskreis anschließend an ein Kinderhospiz in Braunschweig weiterleiten.

Auch das kleine Kinderkarussell war dabei und der Weihnachtsmann stattete dem Markt in der Campenstraße einen Besuch ab. Zum Auftakt sangen die Singing Kids aus Lehre mit den Gospelfriends aus Barnstorf. Außerdem traten der Posaunenchor und der Liederkreis auf. Den Gottesdienst leitete noch einmal Pfarrer Jörg Schreiber - heute übernimmt er eine neue Gemeinde im Landkreis Gifhorn.

„Der Weihnachtsmann gefällt mir richtig gut“, lobte Bianca Brunke. Und auch Andreas Busch, Vorsitzender des Kulturvereins Lehre, der den Markt ausgerichtet hatte, war zufrieden: „Es war wieder ein voller Erfolg!“

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang