Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Weihnachtsball ist Highlight des Jahres
Wolfsburg Velpke/Lehre Weihnachtsball ist Highlight des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 13.12.2015
Essenroder Mehrzweckhalle: Der TuS hatte zum großen Weihnachtsball eingeladen. Quelle: Tim Schulze
Anzeige

In der festlich geschmückten Turnhalle spielte zum Auftakt der Musikzug Essenrode, später sorgte ein DJ für Tanzmusik unter den 200 Besuchern. „Mit dem Weihnachtsball möchten wir uns bei der Dorfgemeinschaft für die Unterstützung bedanken“, erklärte der TuS-Vorsitzende Götz Brendes. Das leibliche Wohl garantierte ein üppiges kaltes Buffet und bei der großen Tombola gab es unzählige Preise zu gewinnen. „Ich tanze ein wenig und genieße die Stimmung“, sagte Peter Rapp (57). Besucherin Dagmar Brüning (52) war begeistert, wie viel Mühe in der Veranstaltung steckte. „Das selbstgemachte Essen ist immer sehr lecker. Und man trifft viele Leute von früher aus der Schule“, sagte Brüning froh.

Auch bei der Jugend kam der Weihnachtsball gut an. Katharina Trute (19) verbrachte mit ihren Freunden einen schönen Abend und sagte: „Wir haben zusammen viel Spaß und genießen die Atmosphäre.“ „Ich bin zum Tanzen hier!“, verkündete ihre Freundin Ann-Kathrin Stiegkan (20).

bo

Klein Twülpstedt. Ayke Witt hat‘s geschafft! Der junge Mann aus Klein Twülpstedt steht im Finale der Talent-Show „The Voice of Germany“, das am Donnerstag, 17. Dezember, live auf Pro7 zu sehen ist. „Es ist unfassbar“, freut sich der 23-Jährige.

11.12.2015

Danndorf. Richtfest bei der Kita „Rappelkiste“ in Danndorf: Für 850.000 Euro entsteht dort ein Anbau für Krippengruppen. Im Oktober begannen die Bauarbeiten, Ende Mai soll alles fertig sein. „Wir liegen voll im Zeitplan und wir bleiben wohl auch im Kostenrahmen“, erklärte Erster Samtgemeinderat Rüdiger Fricke.

10.12.2015

Lehre. Wo liegen Leerrohre für ein schnelleres Internet in der Gemeinde Lehre? Für diese Frage sollte es ein Kataster geben, findet Michael Fitzke (UWG) - und regte dies auch im jüngsten Gemeinderat an.

12.12.2015
Anzeige