Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Wasser flutet regelmäßig die Fahrbahn

Flechtdorf Wasser flutet regelmäßig die Fahrbahn

Flechtorf . Bei starkem Regen steht die Fahrbahn unter der Autobrücke am Ortsausgang Flechtorf in Richtung Lehre regelmäßig unter Wasser. Die Folge: Straßenschäden. „Es wird jedes Jahr etwas geflickt“, sagt Ortsbürgermeisterin Edeltraud Hahn, „aber bleibende Erfolge sieht man nicht.“

Voriger Artikel
Lang erwartet: Radweg wird weitergeführt
Nächster Artikel
A2-Temposünder müssen bald blechen

Flechtorf: Immer wieder sammelt sich Regenwasser unter der Brücke am Ortsausgang. Ortsbürgermeisterin Edeltraud Hahn bemängelt Straßenschäden.

Quelle: Photowerk (amü)

Während des Ortstermins am Radweg Richtung B 248 (WAZ berichtete) sprach sie Friedrich Gerdes, Abteilungsleiter Kreisstraßen bei der Verwaltung in Helmstedt, auf das Problem an.

Ein Bürger vermutet, die Schwierigkeiten könnten damit zusammenhängen, dass zwei ehemalige Abflüsse oberhalb dieser Senke versiegelt wurden. „Aber es gibt auch noch andere Probleme“, so Hahn. Schon von den umliegenden Feldern laufe das Wasser seit einiger Zeit nicht mehr richtig ab.

Der Untergrund sei ungünstig, sagt Gerdes. Er vermutet, schlecht geräumte Zuggräben könnten mit ein Grund für die Wasserfluten sein. Wolfgang Brandes, Vorsitzender der Feldmarksinteressentschaft, berichtet: „Wir sind dabei, die Zuständigkeiten zu klären.“ Für einige der Gräben sei zum Beispiel der Wasserverband verantwortlich. Andere hätten Mitglieder der Interessentschaft bereits frei geschnitten. „Und wir machen weiter“, versichert Brandes.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr