Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wahrstedt: Pläne für das neue Dorfgemeinschaftshaus

Wolfsburg-Velpke Wahrstedt: Pläne für das neue Dorfgemeinschaftshaus

Velpke. Sascha Kehlau (36) soll weitere sechs Jahre Gemeindebrandmeister bleiben, sein zweiter Stellvertreter wird zum 1. Januar 2016 Andreas Wogatzki (51) aus Grafhorst. Die Ortsbrandmeister der Wehren hatten die beiden gewählt, der Samtgemeinde-Feuerwehrausschuss stimmte am Mittwochabend zu.

Voriger Artikel
Gesprengter Geldautomat: Sparkasse rüstet auf
Nächster Artikel
Oberschule: Infos für Berufseinsteiger

Dorfgemeinschaftshaus in Wahrstedt: Der Feuerwehrausschuss beriet über die Pläne für einen Neubau samt Feuerwehrgerätehaus.

Quelle: Manfred Hensel

Michael Fricke, der den Posten des zweiten Stellvertreters derzeit inne hat, trat nicht mehr zur Wiederwahl an. Sein Nachfolger soll Andreas Wogatzki werden. Der Samtgemeinderat muss im Dezember ebenfalls noch zustimmen.
Dieses Gremium muss auch den stellvertretenden Ortsbrandmeister von Groß Sisbeck, Stefan Oberg, auf seiner Sitzung aus seinem Amt entlassen. Oberg wird wegziehen und dann nicht mehr zur Verfügung stehen. Sein Nachfolger soll im Februar gewählt werden.

Der Ausschuss sprach sich dafür aus, im Jahr 2017 Geld für den möglichen Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses mit Feuerwehrgerätehaus in Wahrstedt zur Verfügung zu stellen. Ein Planungsbüro hat bereits einen Entwurf erarbeitet, der in der Gemeinde Velpke in einer Arbeitsgruppe diskutiert wird. Ausschussmitglied Michael Eli regte an, in dieser Gruppe mitzuarbeiten.

Uwe Wehke, in der Verwaltung für die Feuerwehren zuständig und Gemeindedirektor von Velpke, entgegnete jedoch: „Das ist Gemeindesache und die wird sich von der Samtgemeinde nicht aufdrücken lassen, wie sie ihr Dorfgemeinschaftshaus zu bauen hat.“

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände