Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
WVG: Neue Bus-Linie für Beienrode?

Beienrode WVG: Neue Bus-Linie für Beienrode?

Beienrode. Zwar soll Beienrode aus der Bus-Linie 230 zwischen Wolfsburg und Braunschweig herausgenommen werden, doch will die WVG eine neue Linie einrichten.

Voriger Artikel
Schüler gedachten der 91 toten Kinder
Nächster Artikel
Westphal: Gemeinde soll erhalten bleiben

Linie 230: Der Bus soll künftig von Wolfsburg direkt nach Flechtorf fahren, nicht mehr über Beienrode. Dafür will die WVG eine neue Linie einrichten.

Quelle: Photowerk (jkö/Archiv)

Das gab WVG-Geschäftsführer Ralf Todtenhöfer am Montag in der Beienroder Ortsratssitzung bekannt.

Nach den Plänen fährt die neue Regionalbuslinie 230 künftig nicht mehr wie jetzt den Schlenker über Orte wie Beienrode und Hattorf, sondern direkt über Wolfsburg, Flechtorf, Lehre und Wendhausen nach Braunschweig und zurück. Das aber künftig zu Hauptverkehrszeiten im Halbstunden- und Stunden-Takt sowie in schwachen Zeiten alle zwei Stunden. „Mit der Linie erfüllen wir einen Wunsch des Zweckverbands Großraum Braunschweig“, betonte Todtenhöfer.

Aber: Beienrode soll nicht abgehängt werden. Geplant ist eine neue Linie von Wolfsburg über Nordsteimke, Barnstorf, Heiligendorf, Hattorf und Beienrode nach Flechtorf. Dort soll ein Wendepunkt unter der L-295-Brücke eingerichtet werden, die Haltestelle Alte Braunschweiger Straße wird zum Umstiegspunkt. Der angedachte Wendepunkt an der Grundschule ist vom Tisch. Offen bleibt indes vorerst die Schulbusplanung: „Die können wir voraussichtlich im März präsentieren“, so Todtenhöfer.

Die Bürger begrüßten, dass es künftig mehr Verbindungen für Beienrode geben soll. Doch hatten sie Bedenken, ob sie den Umstiegsbus in Flechtorf auch immer erreichen. Etwa, wenn sie vor der Arbeit ihr Kind zur Schule bringen, müsse der Bus-Takt funktionieren. Ein Vorschlag war, die neue Linie einen Rundkurs fahren zu lassen. Der WVG-Plan ist noch nicht beschlossen.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang