Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Von der Rettung einer Feuerwehr
Wolfsburg Velpke/Lehre Von der Rettung einer Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 24.04.2018
Neue Führung für die Feuerwehr gesucht: Darum drehte sich das Stück des Dorftheaters Essenrode in der Turnhalle. Quelle: Privat
Essenrode

Ein vergnügliches Stück rund um fiktive Verwicklungen bei der Essenroder Feuerwehr erlebten die Besucher jetzt in der örtlichen Turnhalle. Dort führten die Akteure des Dorftheaters Essenrode ihr neues Stück auf und ernteten kräftigen Beifall.

Da standen die drei Kameraden Knut, Harry und Matze (Michael Dohmes, Torsten Herold und Markus Trappe) von der Essenroder Feuerwehr ganz schön dumm da, nachdem ihr Ortsbrandmeister verstorben war. Kreisbrandmeister Willi Scharf (Hartmut Discher) und Katastrophenschutzbeauftragte Erna Hasenclever (Marlene Dannheim-Mertens) hatten die Ortswehr im Auge und wollten diese schließen, da die Freiwilligen in der Vergangenheit mehr gegrillt hatten, als dass sie zu Einsätzen ausgerückt waren.

Toll inszeniert: Die Turnhalle in Essenrode wurde zum Theatersaal. Quelle: privat

Auch Dorfpolizist Bruno Becker (Eckart Schulte) nahm das Trio ins Visier, da es die Straßenverkehrsordnung nicht immer so genau nahm.

Für Rettung sollte die neue Ortsbrandmeisterin Ina Specker (Elke Elbe) sorgen. Doch ihre Feuerwehrolympiade mit den Feuerwehrfrauen Hanna, Else und Tine (Sonja Dunkel, Dagmar Göres und Claudia Wehmann) scheiterte grandios. Immerhin versorgte Grete Knalldall (Britta Stieghan) mit der „Dorfzeitung“ immer alle mit den neuesten Informationen. Zum Glück erschien die Enkelin (Sofia Schulte) des verstorbenen Ortsbrandmeisters gerade noch rechtzeitig, um den Bestand der Essenroder Ortswehr zu retten.

Für das Theaterereignis nach einer Vorlage von Carsten Lögering hatte das Ensemble die Turnhalle zum Theatersaal verwandelt. Das Bühnenbild gestaltete Bettina Jörke. Peter Jörke übernahm die Technik. Amüsant: Dorfpolizist Bruno Becker sorgte schon am Eingang für Ordnung bei den Besuchern.

Von der Redaktion

Velpke lud am Wochenende zur großen Frühjahrsmesse am Schützenhaus ein. 80 Aussteller präsentierten sich dort.

22.04.2018

Für die Samtgemeinde Velpke ist es das größte Neubauprojekt seit Langem. Der Neubau der neuen Kindertagesstätte in Velpke neben der Turnhalle wächst stetig. Am Freitag sah sich die WAZ auf der Baustelle um.

23.04.2018

Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. April, erwarten die Veranstalter neben altbekannten Gästen auch viele neue Aussteller. Die WAZ verrät, was die Besucher erwartet.

19.04.2018