Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Volkmarsdorf: Bäckerei brannte

Twülpstedt-Volkmarsdorf Volkmarsdorf: Bäckerei brannte

Volkmarsdorf. Gegen 12 Uhr brannte es gestern in der Bäckerei Könecke an der Hauptstraße. Mit 56 Einsatzkräften löschte die Feuerwehr den Brand und verhinderte einen größeren Schaden.

Voriger Artikel
The Voice of Germany: Ayke Witt hat‘s geschafft!
Nächster Artikel
Radwegbau: Die L244 wird komplett gesperrt

Volkmarsdorf: Mit vereinten Kräften löschten 56 Feuerwehrleute gestern Mittag den Brand in der Bäckerei Könecke.

Kurz vor 12 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert: „Beim Eintreffen drang bereits dichter Rauch aus der Tür der Bäckerei“, berichtet Einsatzleiter und Gemeindebrandmeister Sascha Kehlau. Weil die Bäckerei in einem Wohnhaus untergebracht ist und das Feuer zudem auf Nachbarhäuser hätte übergreifen können, forderte Kehlau sofort Verstärkung an.

Insgesamt waren 56 Feuerwehrleute im Einsatz, darunter 19 Atemschutzgeräteträger. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehrleute, so Kehlau, habe man das Feuer aufs Erdgeschoss begrenzen und löschen können. Die beiden Bewohner der Wohnung im Obergeschoss blieben unverletzt: „Sie kamen mit dem Schrecken davon“, so Kehlau. Die Schadenhöhe steht noch nicht fest.

Wohl aber die Brandursache: Sascha Kehlau vermutet einen Defekt in einem Katalytofen, mit dem in der Bäckerei geheizt wurde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr