Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Velpkes Haushalt steht: Geld für DSL und ein Feuerwehrhaus

Velpke Velpkes Haushalt steht: Geld für DSL und ein Feuerwehrhaus

Velpke. Der Haushalt 2014 der Samtgemeinde Velpke steht. Der erste Samtgemeinderat Rüdiger Fricke stellte die geplanten Investitionen am Dienstagabend dem Finanzausschuss vor.

Voriger Artikel
Lustiges Schachtel-Ballett begeistert beim Königsbier der Velpker Schützen
Nächster Artikel
Unterstützung für Velpker Vereine

Geplante Investitionen: In Groß Twülpstedt soll neben dem Schützenheim ein neues Feuerwehrhaus entstehen (li.), Bahrdorf will eine Ganztagsschule werden.

Die Samtgemeinde-Umlage, also das Geld, das die Samtgemeinde von den Mitgliedsgemeinden bekommt, soll insgesamt wieder auf 1.850.000 Euro festgesetzt werden. Knapp 748.000 Euro an Krediten sind für Investitionsmaßnahmen geplant wie DSL-Förderung (212.000 Euro), Wirtschaftsförderung (75.000 Euro), ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug für Volkmarsdorf (80.000 Euro) und ein neues Feuerwehrgerätehaus in Groß Twülpstedt (350.000 Euro).

Außerdem berichtete Fricke, dass die Grundschule Bahrdorf kurzfristig am Montag einen Arbeitsauftrag auf Prüfung zur Einführung des Ganztagsschulbetriebes 2014/15 abgegeben hat. „Hierfür müsste gegebenenfalls auch noch Geld in den Haushalt eingestellt werden“, so Fricke.

In der Groß Twülpstedter Grundschule sollen außerdem wieder 10.000 Euro zur Verbesserung der Akustik in diversen Räumen ausgegeben werden. Folgende noch nicht in den Ausschüssen beratene mögliche Maßnahmen sind auch schon im Haushalt enthalten: Geräteraum für den Schulhof an der Grundschule Groß Twülpstedt (4.000 Euro), Erneuerung des Lichtbandes in der Sporthalle Danndorf (40.000 Euro), Sanierungsarbeiten am Velpker Rathaus (125.000 Euro), Erneuerung der Heizungsanlage Grundschule Danndorf (40.000 Euro). Ziel ist es, den Haushalt auf der Ratssitzung am 10. Dezember zu verabschieden.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände