Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Velpkerin überrascht Bahrdorfer Asylbewerber

Danndorf/Bahrdorf Velpkerin überrascht Bahrdorfer Asylbewerber

Danndorf/Bahrdorf. 14 Flüchtlinge aus dem Sudan und Somalia, die in Deutschland Asyl suchen, wurden gestern in Bahrdorf mit Weihnachtsgeschenken überrascht. Die Idee zur Aktion hatte die Velpkerin Anna-Marina Schindel.

Voriger Artikel
Posaunenchor: Adventskonzert in Lehre
Nächster Artikel
Premiere: Aline Eppinger und die Weihnachtszwerge

Überraschung geglückt: Simona Faulhaber und Anna-Marina Schindel (v.l.) besuchten die Flüchtlinge in Bahrdorf -und hatten Geschenke im Gepäck.

Quelle: Foto: Schulze

Nachdem die junge Erzieherin aus der Zeitung erfahren hatte, dass auch die Samtgemeinde Velpke Flüchtlinge beherbergt, entschloss sie sich zu helfen. Sie rief Kolleginnen und die Eltern ihrer Kindergartenkinder in Danndorf auf, Weihnachtspäckchen für die in Bahrdorf untergebrachten Flüchtlinge zu packen. Es kamen 15 Kartons mit Leckereien, Hygieneartikeln Socken und ähnlichem zusammen.

Zudem backten die Kinder der Marienkäfergruppe Plätzchen - insgesamt 36 Tüten, die sie mit Schleifen und Basteleien verzierten. „Die waren ruckzuck verkauft, da hätten wir auch doppelt so viele backen können“, freute sich Schindel. Mit dem Geld aus dem Plätzchenverkauf will Simona Faulhaber, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe der Samtgemeinde engagiert, einen Autostadtbesuch mit Führung durchs VW-Werk organisieren. „Das Geld reicht noch nicht ganz, damit wir dort auch etwas essen können, muss ich schauen, wo wir vielleicht noch Spenden bekommen können“, erklärt sie. Die Päckchen überbrachte Schindel gemeinsam mit Faulhaber und einem Kindergartenkind der Marienkäfergruppe gestern in Bahrdorf den Flüchtlingen. Die freuten sich sehr und bedankten sich bei den Überbringern mit einer Tasse Tee. In gemütlicher Runde spielten alle zusammen noch eine Runde „Uno“.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang